Navigation
                
22. Jul 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MORBUS CHRON - Sleepers In A Rift
Band MORBUS CHRON
Albumtitel Sleepers In A Rift
Label/Vertrieb Plastic Head / Soulfood
Homepage www.myspace.com/morbuschronband
Verffentlichung 02.09.2011
Laufzeit 34:46 Minuten
Autor Carsten Nienaber
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auch wenn Morbus Chron der medizinische Begriff fr eine chronisch entzndliche Darmerkrankung ist, prsentieren uns diese Herren keinen musikalischen Dnnschiss. Die Schweden widmen ihren ersten Longplayer ganz dem frhen Death Metal, orientieren sich allerdings weniger an den skandinavischen Bands, wie Dismember oder Grave, sondern wohl eher an Death und Autopsy. Der Opener "Through The Graping Gate" poltert zwar fies, aber noch ein wenig behbig aus den Boxen und wirkt ein wenig uninspiriert. Nach dem wir das erste Stck aber mit einigen Experimenten und Spielereien hinter uns gebracht haben, geht die wilde Fahrt ab, und zwar bis zum Ende. Das Quartett aus Stockholm verzichtet auf dem gesamten Album auf wilde Raserei und durchzieht ihre Stcke immer wieder mit Midtempopassagen. Das donnernde Schlagwerk und der heiser rchelnde Gesang gibt sich alle Mhe dem Genre seine raue Aggressivitt zurck zu geben, mit der alles in den frhen Neunzigern begann. Die schwere Aufgabe, dem Tod neues Leben einzuhauchen, ist gut gelungen, allerdings ohne wirklich neue Mastbe zu setzen. Eine Kaufempfehlung fr alle die, welche mit dem glatten und sterilen Produktionen der heutigen Zeit nichts mehr anfangen knnen. Aber besonders fr die Sickheads, die von den tausenden Einflssen des sogenannten Modern Death Metal so richtig angepisst sind. Death Metal wie er sein soll: Derbe Texte, kreischend hohe Gitarren und todeshnlicher Gesang.
   
<< vorheriges Review
DOMINANZ - As I Shine
nchstes Review >>
HACKNEYED - Carnival Cadavre


 Weitere Artikel mit/ber MORBUS CHRON:

Zufällige Reviews