Navigation
                
25. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

I.M.NAIL - Darkness For Rent
Band I.M.NAIL
Albumtitel Darkness For Rent
Label/Vertrieb Bladebeat Records
Homepage www.imnail.de
Verffentlichung 2017
Laufzeit 18:14 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die seit 2012 lrmnenden Koblenzer I.M.Mail (englische Kurzform fr Marknagel) kommen mit der zweiten EP namens "Darkness For Rent" daher. Was fr ein cooler Titel, da erwartet der geneigte Metalfan doch sicherlich Gothic Metal/Rock der Sorte End Of Green oder Sentenced, doch das ist teilweise eine falsche Fhrte. Das Quartett um Snger Mike Klockner macht es dem Hrer mit ihren fnf Liedern gar nicht so einfach und verlangt intensives Hren, dann zndet die Anfangs recht sperrige Scheibe richtig. Vor allen Dingen ist es unglaublich wie abwechslungsreich das Ganze ist und dabei immer noch sowas wie ein roter Faden an Bord ist. Von derbem Hard Rock mit dreckigen Gesang hin zu klaren, fast melancholischen Strophen, ber rauen Heavy Metal und Stoner Rock Einflssen ist hier verdammt viel in die vier Songs und das kurze Instrumental "A Fragile Thought Of Gree" gepackt worden. Dieser Schmelztiegel wird durch eine satte und beraus professionell klingende Produktion gut zusammengehalten, wobei ich Liedern wie "A Bitter Pill" tierische Finnland Schlagseite unterstelle, was nur ein Aspekt der intensiven 18 Minuten darstellt. Die mickrige Spielzeit ist das Einzige was mich an dieser stimmigen Scheibe strt. Das Ganze hat viel Potential und ist durchaus anspruchsvoll und nicht alltglich.
Bei vielen Bands aus dem vielgepriesenen Underground und bei den etablierten Labels haben I.M. Nail sicherlich eine vordere Position dieser Tage da sie nicht mit dem Strom schwimmen.
Wenn ihr keine Lust auf die ewig gleichtnenden Combos habt, seid ihr hier richtig! Die fairen fnf Euro sind fr die nett aufgemachte EP gut investiert.
   
<< vorheriges Review
CONCLUSION OF AN AGE - Captains And Kings
nchstes Review >>
NICK OLIVERI - No Hits At All Vol. 2


 Weitere Artikel mit/ber I.M.NAIL:

Zufällige Reviews