LEGIONS OF THE NIGHT: Zweiter Power Metal Streich „Hell“ erscheint Anfang November

Nach dem großen Erfolg des Debütalbums von LEGIONS OF THE NIGHT im Jahr 2020 während der Pandemie, „Sorrow Is The Cure“, kehrt die in Deutschland ansässige Power Metal-Gruppe nun am 04.November mit der zweiten Veröffentlichung „Hell“ (Pride & Joy Music) zurück!

Die Gruppe besteht nach wie vor aus Jens Faber (Dawn of Destiny, MalefistuM, ExoS), Drummer Philipp Bock (Dawn Of Destiny) und dem Sex-Sänger Henning Basse (Metalium, ex-Firewind, Mayan).

„Hell“ macht genau dort weiter, wo das vorherige Album aufgehört hat – auf dieser neuen Veröffentlichung sind die typischen Power Metal-Markenzeichen wie riesige Melodien, kraftvolle Riffs und eingängige Refrains überall präsent, was von einer unglaublichen Leistung von Sänger Henning Basse gekrönt wird!

„Hell“ wurde erneut von Mastermind Dennis Köhne (u.a. Orden Ogan, Sodom, Lacuna Coil) gemixt!

Tracklist: 

01 – Who will believe in Me

02 – Exit

03 – Hell

04 – Run Faster

05 – The Memory Remains

06 – Fury

07 – Save Us

08 – And the World has lost this Fight

09 – Demons

10 – Times Of Despair

11 – Our Bleeding

12 – When the Crowds are Gone