HELLBOUND schließen sich mit Nordman-Frontmann Håkan Hemlin für „King of Misery“ zusammen

Die schwedische Metal/Hardrock-Band HELLBOUND hat das Musikvideo zu „King of Misery“ veröffentlicht, das Teil der kürzlich veröffentlichten Doppelsingle „Och Regnet Föll“ sowie des kommenden Full-Length ist.

HELLBOUND-Gitarrist Henrik Mikaelsson kommentiert:
„Im Hochsommer 2021 taten sich HELLBOUND erneut mit Håkan Hemlin zusammen, dem legendären Sänger der schwedischen Folkband NORDMAN, und nahmen ‚King of Misery‘ auf Der Ort für den Videodreh war die berühmte „Rockbarn“ außerhalb von Umeå, die im Laufe der Jahre viele lokale Folk- und Country-Helden beherbergte… Jetzt präsentieren wir stolz „King of Misery“, den ersten Song unseres kommenden Albums.

“Stay fuckin’ brutal and keep sluggin’.”

Auf „Och Regnet Föll“ haben sich HELLBOUND und Håkan Hemlin von NORDMAN zusammengetan, um ihr 10-jähriges Jubiläum zu feiern. Die Zusammenarbeit mit Håkan Hemlin ergab sich ganz natürlich aus gegenseitiger Bewunderung, nachdem Håkan beim Discouraged Fest 2014 Gefallen an HELLBOUND gefunden hatte. Jetzt, neun Jahre später, kann die Band aus Umeå stolz zwei Songs mit Håkan als Gastsänger präsentieren. Die Titelnummer ehrt den NORDMAN-Klassiker „Och Regnet Föll“ und der andere Track „King of Misery“ ist eine brandneue Nummer.

Am 10. Dezember 2021 digital eingetroffen, wird „Och Regnet Föll“ später als exklusives und sehr limitiertes 7-Zoll-Vinyl im Jahr 2022 über Discouraged Records veröffentlicht. Beide Songs enthalten feurige Musikvideos von Owe Lingvall von Dream Day Media, der für seine Arbeit mit MESHUGGAH, SABATON, NOCTURNAL RITES und anderen bekannt ist.