At The Movies – The Soundtrack Of Your Lives – Volume 1 (Re-Release)

Albumtitel

The Soundtrack Of Your Lives – Volume 1

Label/Vertrieb

Atomic Fire Records / Universal

Veröffentlichung

07.01.2022

Laufzeit

41:54 Minuten

Genre

Hard Rock

Die guten Seiten der weltweiten Pandemie waren Projekte und Alben wie diese! At The Movies sind skandinavische Musiker die wir kennen unter der Führung von Pretty Maids Keyboarder / Gitarrist Chris Laney die hier mit Allstar Power 80er Jahre Filmsongs covern! Mit an Bord sind permanent: Pontus Norgren (HAMERFALL), Pontus Egberg (KING DIAMOND, WOLF), Linnéa Vikström Egg (KAMELOT, THERION), Allan Sørensen (PRETTY MAIDS, ROYAL HUNT), Morten Sandager (PRETTY MAIDS, MERCENARY) und Björn “Speed” Strid (THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA, SOILWORK). Dazu gesellen sich ab und an noch: Ronnie Atkins (PRETTY MAIDS), Jacob Hansen (Produzent und Musiker) und gar Bruce Kulick (Ex-KISS). WOW!
Herausgekommen ist eine gute Laune Scheibe deluxe mit Liedern die jeder kennt und wechselnden Vokalisten oder starken Duetten. Die Hits wurden allesamt behutsam aus Pop-Rock und Pop Richtung Hard Rock / AOR umgewandelt. Sicherlich sind einige Lieder schon im Original mehr als totgenudelt dank Radio und Fernsehen, machen mir hier aber mächtig Laune und Spaß! Den kann jeder im Moment doch auch gebrauchen, oder? Selbst das von allen Metalbands gecoverte „Maniac“ feiere ich ab! Ich muss aber auch sagen die meisten Tracks sind auch im Original der Hammer. Als Bonus, weil die Scheibe wohl unter der Hand quasi als Eigenproduktion vor einiger Zeit erschien gibt es noch die Wham! Nummer „Last Christmas“, eigentlich ein Hasslied, was aber genauso wie „I’ve Had The Time Of My Life“ hier gut funktioniert! Passend zum immer noch anhaltenden 80s Revival oder dem „Cobra Kai“ Hype eine tolle Scheibe!
Wer auf die Musik und die Musiker, sowie Coverscheibe mit Stil an sich steht muss hier zuschlagen!

01. Intro
02. No Easy Way Out
03. Maniac
04. St. Elmo’s Fire
05. A View To A Kill
06. (I’ve Had) The Time Of My Life
07. Wouldn’t It Be Good
08. We Don’t Need Another Hero (Thunderdome)
09. The Power Of Love
10. The Heat Is On
11. The Neverending Story
12. Far From Over
13. Last Christmas (Bonus Track)

"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)