VORBERICHT BRUTAL ASSAULT 2019

Billing

Aborted, After The Burial, Agnostic Front, Alien Weaponry, Anaal Nathrakh, Anathema, Animals As Leaders, Annotations Of An Autopsy, Antaeus, Anthrax, The Arson Project, Azusa, Batushka, Car Bomb, Carcassonne, Carpenter Brut, Caspian, Combichrist, The Contortionist, Counting Hours, Coven, Crystal Lake, Cult of Luna, Cytotoxin, Daughters, Decapitated, Deicide, Demolition Hammer, Destruction, Diablo Swing Orchestra, Dr. Living Dead, Déluge, Ektomorf, Electric Wizard, Emperor, Ensiferum, Eyehategod, Frog Leap, Get the Shot, Godflesh, Gorod, Gost, Gutalax, Heilung, Hellhammer, Hexis, Higher Power, Hypocrisy, Immolation, Iron Reagan, Jinjer, Jungle Rot, Krisiun, Letters From The Colony, Lionheart, Manes, Meshuggah, Metal Church, Mgla, Midnight, Monster Magnet, Myrkur, Napalm Death, Necros Christos, Nordjevel, The Obsessed, The Ocean, Oceans Of Slumber, Of Mice & Men, Parkway Drive, Perfecitizen, Primordial, Prong, Raised Fist, Rotting Christ, Sacred Reich, Saor, Shape Of Despair, Sick Of It All, Skeletal Remains, Slapshot, Slaegt, Sodom, Soilwork, Taake, Tankard, Taphos, Testament, Therion, Thy Art Is Murder, Toska, Unfathomable Ruination, Vampillia, Vargrav, Venom Prison, Violator, Violent Magic Orchestra, Voivod, Vulvodynia, Vuur, Walls Of Jericho, Windhand, Woe Unto Me, Wolfbrigade, Wormed, Zuriaake

Datum

07.08. – 10.08.2019

Ort

Fortress Josefov / Jaromer / Tschechien

Seit 1995 ist der Name “Brutal Assault” jedem Fan der den etwas extremeren Metal mag ein Begriff. Denn das Brutal Assault in Tschechien widmet sich eher den härteren Niederungen der Metal Welt. Death Metal und Grindcore, aber auch Hardcore und Doom sind die wesentlichen Genres aus denen die gut 130 Bands am zweiten Augustwochenende zum Tanz aufspielen. Und dass in einer wirklich einmaligen Umgebung. Seit 2007 findet das Festival in der Festungsanlage Josefov in Jaromer, Tschechien statt. Die alten Gemäuer fördern die Atmosphäre, sorgen aber auch leider (?) dafür, dass die Kapazität auf 15.000 Besucher begrenzt ist. Es ist also große Eile angesagt, wenn man sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte. Für 90,- Euro Eintritt bekommt in diesem Jahr eine wirklich exzellente Auswahl an Bands vor die Nase gesetzt. ANAAL NATHRAKH, CARCASS, DECAPITATED, DEICIDE, HYPOCRISY, IMMOLATION und SOILWORK werden den Death Metal würdig vertreten.
Wer es eher etwas thrashiger mag für den sind SACRED REICH, SODOM, EXUMER, DEMOLITION HAMMER und DESTRUCTION im Angebot.
Für die Hardcore Fraktion gibt es Bands wie SICK OF IT ALL. GET THE SHOT, LIONHEART, SLPASHOT oder HIGHER POWER.
Schwarzmetallisch wird es dann bei Kappellen wie EMPOROR, MGLA, TAAKE, NORDJEVEL, SAOR oder auch KAMPFAR.
Und wer die ganz grobe Kelle mag der kommt bei unter anderem NAPALM DEATH, DISCHARGE, GUTALAX, KRAANIUM und WOLFBRIGADEauf seinen Kosten. Nich zu vergessen Bands der Stund wie PARKWAY DRIVE, WINDHAND, PRIMORDIAL, THE OCEAN , JINJER, HEILUNG oder auch CARPENTER BRUT.
Es ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Alle weiteren Infos gibt es auf der offiziellen Seite des Veranstalters!
https://brutalassault.cz/en

Not everyone likes Metal - Fuck them!!!