Navigation
                
15. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

TRI-STATE CORNER - Changes
Band TRI-STATE CORNER
Albumtitel Changes
Label/Vertrieb Hammersound / Point Music
Homepage www.tristatecorner.com
Verffentlichung 19.10.2007
Laufzeit 21:52 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Bandname Tri-State Corner bezieht sich auf den multikulturellen Hintergrund (griechisch, deutsch und polnisch). Die Band hat eine toll gemachte Homepage mit einen netten Intro-Video, wo sich die Musiker live und im Interview prsentieren, was ich vorbildlich finde! In letzter Zeit hat die Band im Vorprogramm von Bands wie Shakra oder Demon gespielt, wo ich sie leider verpasst habe. Auf der CD hatte man noch eine Schlagzeugerin, aber mittlerweile hat die Band noch einen Griechen in der Band, Chris Efthimiadis (Subseven, Ex-Rage). Der war auf der mir nun vorliegenden EP "Changes" noch nicht dabei. Die EP ist ein Vorgeschmack auf das im Februar 2008 erscheinende Album.
Die fnf Songs sind gut produziert und arrangiert. Stilistisch bewegt man sich in der Schnittmenge Metal / Hard Rock im modernen Gewand ohne kurzlebige Trends. Der warme, ausdrucksstarke Gesang von Frontmann Lucky, der leicht folkloristische Flair der Gitarren und die Frische beeindrucken mich. Teile der Lyrics des Openers "Ela Na This" sind in Griechisch und unterstreichen diese These. Egal ob bei rockigen Stcken oder ruhigen Songs, die Arrangements sitzen fest und zeigen, dass hier gestandene Musiker am Werk sind. Schade nur, dass keine Texte im Booklet sind. Tri-State-Corner berzeugen jedenfalls ordentlich und sind fr mich ein Geheimtipp fr 2008. So muss zeitgeme Musik klingen!
   
<< vorheriges Review
CRASHDIET - The Unattractive Revolution
nchstes Review >>
JAPANISCHE KAMPFHRSPIELE - Rauchen und Yoga


Zufällige Reviews