ZEAL & ARDOR: Teilen das Video zur Single „Fend You Off“

ZEAL & ARDOR veröffentlichen die Single zu „Fend You Off“! Das neue Album „Greif“ erscheint am 23. August! ZEAL & ARDOR ist nicht einfach nur eine Band. Sondern ein lebendes, atmendes Wesen. Und wie jedes andere empfindungsfähige Wesen verzehrt es sich, entwickelt sich weiter und wandelt sich von einem Zyklus zum nächsten.

Die Band wird ihr viertes Album „Greif“, das sie selbst produziert hat, am 23. August auf dem bandeigenen Label Redacted (Vertrieb: The Orchard) auf CD, transparentem Vinyl und digital veröffentlichen. Alle Konfigurationen sind ab sofort auf der Bandeigenen Homepage vorbestellbar.

 

Die Band hat den Visualizer für die dritte Single des Albums „Fend You Off“ veröffentlicht. „Mit ‚Fend You Off‘ kommt eine weitere Farbe auf die Leinwand“, sagt Bandleader Manuel Gagneux. „Inzwischen dürfte es offensichtlich sein, dass wir neue Seiten von uns zeigen. Das ist unser innerer Kern – ehrlich und verletzlich. Wir hoffen, es gefällt euch. Stay strange.“

Anstatt zu stagnieren und sich in der weltweiten Anerkennung der drei vorangegangenen Alben – „Devil Is Fine [2017]“, „Stranger Fruit [2018]“ und „Zeal & Ardor [2022]“ – zu sonnen, entschied sich Manuel für „Greif“, die Dinge neu zu gestalten.

Anstatt im Alleingang kreativ zu werden, holte er seine Band – Tiziano Volante [Gitarre], Marc Obrist [Gesang], Denis Wagner [Gesang], Lukas Kurmann [Bass] und Marco Von Allmen [Schlagzeug] – ins Studio, um mit ihnen zusammen das neue Album aufzunehmen. Sie zogen sich in Marcs Studio Hutch Sounds in der Schweiz zurück und erweckten das Album in nur fünf Monaten zum Leben. Gagneux nutzte die Talente seiner Mitstreiter, indem er zum Beispiel zum ersten Mal drei Stimmen einsetzte und den Sound aus allen Richtungen belebte.

„Greif“ Trackliste:

01. The Bird, The Lion, And The Wildkin
02. Fend You Off
03. Kilonova
04. Are You The Only One Now?
05. Go Home My friend
06. Clawing Out
07. Disease
08. 369
09. Thrill
10. Une Ville Vide
11. Sugarcoat
12. Solace
13. Hide In Shade
14. To My Ilk