MEMPHIS MAY FIRE – Neues Album, neue Single samt Video!

Letzten Sommer haben MEMPHIS MAY FIRE – Matty Mullins (Gesang), Kellen McGregor (Gitarre), Cory Elder (Bass) und Jake Garland (Schlagzeug) – eine Reihe von Singles veröffentlicht, die zusammen fast 35 Millionen Streams erreichten, während die Begeisterung der Fans aufgrund der anhaltend hohen Qualität stetig anstieg. Das neue Songmaterial wurde von u.a. Revolver, SiriusXM, Loudwire, WSOU, HM präsentiert und stieß auf ein überwältigendes Medienecho. Darüber hinaus wurden Kernelemente der einzelnen Songs mit einem Merchandise- Artikel verbunden, dessen Einnahmen wohltätigen Zwecken zu Gute kamen.

Heute kündigt die Band nun endlich auch ihr siebtes Album, „Remade in Misery“, an. Das Album erscheint am 3. Juni über ihr langjähriges Label Rise Records.

Über den Entstehungsprozess des neuen Albums sagt Matty Mullins: „Die letzten neun Monate waren eine erfrischende Reise für uns. Wir wussten, dass es eine Herausforderung sein würde, so lange Singles zu veröffentlichen, ohne etwas über ein kommendes Album zu wissen, aber wir könnten nicht glücklicher mit dem Ergebnis sein. Jetzt sind wir endlich an dem Punkt, an dem wir das gesamte Werk ankündigen können, und ich kann wirklich sagen, dass wir jetzt genauso aufgeregt sind wie an dem Tag, als die erste Single erschien.“

Er schließt ab: Mit „Remade in Misery“ beginnt zweifellos ein neuer Abschnitt für MMF. Wir haben über die neuen Songs wiederentdeckt, wer wir als Band wirklich sind, und wir können es kaum erwarten, sie auf den kommenden Touren zum Leben zu erwecken.“ Memphis May Fire haben auch das Video zur neuen Single „Make Believe“ veröffentlicht, in dem die Band ihre kreativen Adern mit dynamischen Elementen, mechanisierten Samples und spannungsreichen Breakdowns spielen lässt.

„Unsere siebte Single ist da, und es ist einer meiner liebsten MMF-Songs aller Zeiten“, sagt Mullins. „Make Believe‘ unterscheidet sich deutlich von den anderen Singles und bietet eine ganz neue Note, die unsere Fans noch nicht von uns gehört haben. In dem Song geht es darum, so viel Schmerz zu ertragen, dass man das Gefühl hat, den Bezug zur Realität zu verlieren, alles in Frage zu stellen, was man je gekannt hat, und sich zu fragen, ob das Leben nur eine Simulation ist. Da ich in meinem eigenen Leben viel Erfolg mit einer Therapie hatte, bin ich ein großer Befürworter davon und ich freue mich, dass wir 100% des Erlöses aus dem ‚Not the Same‘-T-Shirt in unserem Merch-Store an das Refuge Center For Counseling in Franklin, Tennessee, spenden werden.“

Das Refuge Center for Counseling bietet professionelle Beratungsdienste an, um Einzelpersonen, Paare und Familien in Not zu stärken, zu erziehen und zu unterstützen.

 

Tracklist:

01 – Blood & Water

02 – Bleed Me Dry

03 – Somebody

04 – Death Inside

05 – The American Dream

06 – Your Turn

07 – Make Believe

08 – Misery

09 – Left For Dead

10 – Only Human

11 – The Fight Within