LAMORI präsentiert die neue Single „Valley of Great Dismay“ als Video

Dunkler, schwerer, düsterer … „Valley of Great Dismay“ zeigt eine ganz neue Seite von LAMORIs einzigartiger Herangehensweise an düsteren und dunklen Gothic Metal. Der Song ist eine großartige Darstellung dessen, was von der neuen, härteren Seite des kommenden Albums „Neon Blood Fire“ zu erwarten ist.

„Ich liebe dieses hier absolut“; sagt Gitarrist Marcus Pellas. „Es ist anders, aber auf eine gute und headbangende Art und Weise. Ich denke, es ist einer der besten Songs des Albums.“ Der Song, der die zweite Single des neuen Albums ist, enthält auch ein fantastisches Lyric-Video, um die Veröffentlichung zu unterstützen.

LAMORI entwickeln seit über 10 Jahren ihre eigene Interpretation des Gothic-Rock-Genres. Sie kombinieren Gothic Rock und Metal mit Elektronik und Dark Wave, um ihren eigenen neonbeleuchteten Geschmack zu erzeugen. 2009 auf den Alandinseln in Finnland gegründet, ist die Konstellation unverändert geblieben – ihr Sound entwickelt sich jedoch ständig weiter.

„Neon Blood Fire“, das vierte Album der Band, das bei Wormholedeath veröffentlicht wird, wird die Klanglandschaften des 2020 veröffentlichten „Neo Noir“ verfeinern, aber auch völlig neue Elemente in den Mix einführen. Dieses Album enthält einige der härtesten LAMORI-Songs, die je gehört wurden!