DALI VAN GOGH: Singleauskopplung „Out For Blood“ als Musikvideo geteilt

Die kanadischen female Fronted DALI VAN GOGH haben den neuen Track „Out For Blood“ ihrer aktuellen EP „New Blood, Old Wounds“ ( Wormholedeath / Aural Music Group) als Musikvideo jetzt herausgebracht. „New Blood, Old Wounds“ wird von Größen wie Eric Ratz (The Arkells, Billy Talent) und Rob Laidlaw (Platinum Blonde, Honeymoon Suite) produziert und enthält fünf neue Songs der Band, die alle während der Covid- 19 Pandemie entstanden sind.

„’Out for Blood‘ ist von Anfang bis Ende ein energiegeladener Song mit hoher Oktanzahl“, sagt Bassist Lance Hicks über die neue Melodie. „Es gibt dem Zuhörer keine Chance zu atmen oder sich zu erholen, und genau so wollten wir es.“

„Es hat wirklich lange gedauert, bis ‚Out For Blood‘ mir ans Herz gewachsen ist“, sagt Gitarrist Isaac Kent, der auch sowohl die Texte als auch die Musik für den Song geschrieben hat. „Das Hauptriff, von dem ich seit Jahren Variationen während des Soundchecks gespielt habe, und die Texte wurden vielleicht ein Jahr geschrieben, bevor wir den Song tatsächlich aufgenommen haben. Ich neige dazu, Songs zu schreiben und fertigzustellen, unabhängig von der Qualität oder ob es der richtige Stil für Dali ist „Van Gogh“, und insbesondere dieser, schien mir einfach zu klassischer Rock. Aber die Jungs in der Band haben mich genervt und gedrängt, ihn zu benutzen, also wurde ich wirklich überstimmt, als es an der Zeit war, die EP aufzunehmen. Das heißt, einmal Rachelle bekam es im Studio in die Hände, sie hat es einfach aus dem Park gehauen.“

Ich bin so aufgeregt, allen das neue Video zu zeigen“, sagt DVG-Schlagzeuger Johnny Moore. „Ich wollte schon seit Jahren Vierräder in ein Musikvideo einbauen und wir hatten endlich die Chance, sie zu verwenden! Es ist ein schlagkräftiger Song mit einem schlagkräftigen Video.“

„Wir hatten das Vergnügen, mit Keke [Beatz] sowohl am Savanna-Video als auch jetzt an diesem neuen für Out For Blood zusammenzuarbeiten“, sagt Hicks. „Ich denke, wir können diesmal alle sagen, dass er sich wirklich selbst übertroffen hat. Es ist erstaunlich wenn Sie einen ersten Entwurf von Ihrem Produzenten erhalten, den Sie möglicherweise ohne Bearbeitungen veröffentlichen könnten. Wir freuen uns schon jetzt darauf, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten