RAGE – Spreading The Plague (EP)

Artist

Rage

Albumtitel

Spreading The Plague

Genre

Heavy Metal

In den Neunzigern, besonders in Japan haben die Ruhrpott-Metaller RAGE eine Menge EPs mit teils recht exklusivem Material veröffentlicht! Jetzt zum Pushen ihrer Doppelheadliner Tournee mit den Schwaben von BRAINSTORM kommt die wertige sechs Track EP „Spreading The Plague“ heraus.  Auf der befinden sich an den ersten drei Stellen neue, gutklassige Titel inklusive des Titeltracks. Der Opener „To Live And To Die“ erinnert vom Titel leicht an „James Bond“ und ist für mich ein zukünftiger Liveklassiker der direkt ins Ohr geht. Die neuen geradlinigen und manchmal leicht thrashigen RAGE gefallen mit eh gut!

Das sie es auch leiser können zeigt die Akustikversion von „A New Land“ und erinnert dezent an diverse Lagerfeuerhits von Kollegen. Die neue Version von „The Price Of War“ zur Vorstellung der beiden neuen Gitarristen gab es vorher nur als You Tube Video und gefällt mir recht gut. Ebenso die Liveversion von „Straight To Thell“ aus dem Streaming Event 2020. Zusammen ergibt das 27 Minuten RAGE Power und ist ein netter Zwischenhappen!

RAGE Fans wissen bescheid!

Infos

Release

30.09.2022

Laufzeit

27:00 Minuten

Label

Steamhammer / SPV

"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)