Chris Jagger-Mixing Up The Medicine

User Rating: 9

Albumtitel

Mixing Up The Medicine

Label/Vertrieb

BMG/Warner

Veröffentlichung

10.09.2021

Laufzeit

33:26 Minuten

Genre

Blues, Folk, Jazz

Klar wird Allround-Künstler Chris Jagger (Autor, Schauspieler, Musiker, Designer, BBC-Mitarbeiter, Journalist) immer mit seinem älteren Bruder, dem Rolling Stones-Chef Mick in Verbindung gebracht. Und genauso breit gefächert wie sein Wirken, fällt auch die Musik bei seinem neuen, dem mittlerweile schon 13. Studioalbum aus. Sehr cool schon das Cover, das den fast 74-Jährigen inmitten der Instrumente zeigt, die für „Mixing Up The Medicine“ benutzt wurden. Das pendelt sich musikalisch irgendwo in der Schnittmenge aus Blues, Bar-Jazz, Folk und Soul ein und wird diejenigen begeistern, die eben auf eine solche Mischung stehen. Logisch, das ist nichts für Mähnenschüttler oder Kraft-Meier, weiß aber aufgrund dieser Alters-Lässigkeit verbunden mit der Routine Jaggers gut zu unterhalten. Nein, beweisen muss Chris Jagger niemandem mehr etwas, was mit jedem Ton der 10 Lieder deutlich wird. Leider mit 33 einhalb Minuten ein arg kurzes Vergnügen.

Fazit
Lässiges Alters-Werk
9
von 15
Solide
Die Melodie muss stimmen!