Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MONTE PITTMAN - Inverted Grasp of Balance
Band MONTE PITTMAN
Albumtitel Inverted Grasp of Balance
Label/Vertrieb Metal Blade / Sony
Homepage montepittman.com/
Verffentlichung 23.09.2016
Laufzeit 49:07 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Gitarristen haben es manchmal schwer! Besonders, wenn sie unter ihrem Namen eine Band grnden und CDs verffentlichen. Die groen Erfolge von Joe Satriani und Steve Vai liegen ja auch schon lnger zurck, ok. Blues-Rocker Joe B. macht den dicken Reibach, aber das sind Ausnahmen. Ex-Prong Gitarrist Monte Pittman macht aber auch auf seinem zweiten Solodreher banddienliche Metal / Rockmusik mit ordentlichem, eigenem Gesang. Das Cover ist zwar immer noch seltsam, aber besser als beim Gesang Debt "The Power Of Three" (2014), aber "Inverted Grasp of Balance" ist sicherlich mal wieder ein seltsamer Albumtitel.
Auffallend bei Pitman ist die Hrte, diese wurde etwas genau wie die Geschwindigkeit der Lieder reduziert, oder kommt es mir nur so vor? Egal, Pittman spielt wieder nur mit Drums, Bass und Gitarre tolle Lieder die rocken und eigenstndig klingen, sein Gesang ist besser als der von vielen Gitarristen, aber auch hier denkt man oft das hier noch Luft nach oben ist.
Metalfans die was Frisches und spannendes hren wollen und nicht immer Album Schema F von ihren Lieblingsbands haben mchten, sollten hier mal ein Ohr riskieren. Ich habe nmlich das Gefhl, dass Pittman leider zu wenig Aufmerksamkeit mit seiner Musik bekommt!
   
<< vorheriges Review
HEAVEN BELOW - Good Morning Apocalypse
nchstes Review >>
THE BAND - The Last Waltz (40th Anniversary Edition [...]


 Weitere Artikel mit/ber MONTE PITTMAN:

Zufällige Reviews