Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STARSET - Transmissions
Band STARSET
Albumtitel Transmissions
Label/Vertrieb Razor & Tie / Rough Trade
Homepage www.starsetonline.com
Verffentlichung 21.11.2014
Laufzeit 60:01 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mit ''Transmissions'' erscheint das Debtalbum der amerikanischen Alternativ Metal Band STARSET. Die Jungs aus Ohio zeigen auf dem neuen Werk sehr melodische Rock Tracks, welche stark an Bands wie LINKIN PARK oder 30 SECONDS TO MARS erinnern und teilweise schon eher in Richtung Pop Musik gehen. Dabei nutzen sie viele verschiedene musikalische Elemente wie Klaviereinlagen oder elektronisch untermalte Passagen. Frontmann Dustin Bates besitzt eine berzeugende klare Stimme, die gut zu der Atmosphre der Scheibe passt. Die Genre Angabe kann somit vielleicht etwas irrefhrend sein, da das Ganze abgesehen von sporadisch einsetzenden, etwas ''hrteren'' Gitarrenriffs nicht wirklich was mit Metal zu tun hat. Trotzdem klingt das Dargebotene nicht schlecht. Die Herren besitzen auf jeden Fall Potential und man darf auch nicht vergessen, dass es sich hier um ihr Debt im Langspielformat handelt. Mit einer Spielzeit von genau einer Stunde liefert das Quartett auf jeden Fall mehr als ausreichend Material, sodass man hier quantitativ einiges fr sein Geld geboten bekommt.
''Transmissions'' ist eine sehr stimmungsvolle Platte, die eventuell auch Potential frs Radio htte. Man sollte jedoch auf keinen Fall irgendwas mit Metal erwarten. Wer also auch mal gerne ruhige, sehr melodische Rock Musik durch seine Boxen schallen lsst, kann sich die Truppe aus Ohio ruhig mal genauer anhren. Jedoch ist STARSET und speziell dieser Rundling nichts fr Metal Verrckte.
   
<< vorheriges Review
PAPASLIDE - The Deepest Pain
nchstes Review >>
NICK OLIVERI'S UNCONTROLLABLE - Leave Me Alone


Zufällige Reviews