SIRIUS: Begeben sich mit dem Lyric Video zu „Desdichado“ auf Ivanhoes Spuren

Die griechischen Heavy-/Power-Metaller SIRIUS veröffentlichen ihr elektrisierendes Lyric-Video zum Titel „Desdichado“. Dies ist nur ein Vorgeschmack auf das, was von ihrem kommenden Album „A Quest For Life“ kommt, das am 26. Juli über WormHoleDeath Records veröffentlicht werden soll.

„Desdichado“ ist ein Titel, der auf dem Roman „Ivanhoe“ von Sir Walter Scott basiert. Es ist die Geschichte von Sir Wilfred von Ivanhoe, der bei seinem Vater wegen Sir Wilfreds Treue zu König Richard Löwenherz in Ungnade fällt. Es ist das erste Lied von vielen, das „The Pilgrim“ folgt und seine Reise des Verrats, der Erlösung und der Wiederherstellung erzählt.

SIRIUS wurde 2007 vom Gitarristen/Sänger Dimitris Napas in Athen, Griechenland, gegründet und veröffentlichte am 2. Dezember 2017 ihre Debüt-EP „Wings of Fire“ mit einer ausverkauften Show im Remedy Live Club. Im August 2019 veröffentlichten sie eine Akustikversion von „The Last Angel“ und ein Studio-Performance-Video, gefolgt von einem Vorprogramm für Luke Appleton von Iced Earth. Sie haben auf verschiedenen Festivals gespielt, darunter Under The Quarry.

Diesen Monat wird SIRIUS „A Quest For Life“ über WormholeDeath Records veröffentlichen, mit Tim „Ripper“ Owens und Derek Sherinian. Das Artwork des Albums stammt von Jon Toussas und Graphic no Jutsu und wurde im Made in Hell Studio aufgenommen, wobei David Prudent die Produktion übernahm.

Tracklist „A Quest For Life“:

01. Unbound The Scream
02. Beyond The Sands Of Time
03. Desdichado
04. Edge Of The World
05. Fragment
06. Lostlight
07. Land Of Swords
08. Among The Heavens