TRIBUNAL – Debütalbum „The Weight Of Remembrance“ (20 Buck Spin) – Details und Trackstream bekannt gegeben.

Das Duo aus Vancouver mag der breiten Welt noch unbekannt sein, aber das fesselnde Debütalbum „The Weight Of Remembrance“ (20 Buck Spin) ist bereit, dies sofort zu ändern. Eingebettet in die schwarze Samtpracht des Gothic Doom Metal weben TRIBUNAL dunkle Geschichten über das endgültige Urteil, endlosen Regen und verlassene Verzweiflung.

Mit dem klassisch ausgebildeten Cellisten/Bassisten/Sänger Soren Morne und dem Gitarristen/Sänger Etienne Flinn grenzt das ziegellastige klassische Doom-Riffing des Duos an Death Metal-Schwere, wie My Dying Bride, gefiltert durch ein kolossales Buntglasgebäude. Der Sound ist sofort vertraut mit Anspielungen auf die 80er und 90er, klingt aber nie retro oder wie eine bloße Hommage. Vielmehr erweckt „The Weight of Remembrance“ das Gefühl eines mühsam komponierten Orchestersatzes, der zu einer bröckelnden, mit Moos überwucherten Kathedrale passt. Das Duo tauscht häufig Vocals aus, die zwischen gespenstischen jammernden Cleans, vernichtenden Schreien im Black-Metal-Stil und angsterfüllten Todesrufen wechseln.

Tracklist:

1. Initiation

2. Of Creeping Moss and Crumbled Stone

3. Apathy’s Keep

4. Remembrance

5. A World Beyond Shadow

6. Without Answer

7. The Path