GRANDMA’S ASHES : Neues Video „Aside“ ab sofort Online

Progressives Alt-Rock-Trio GRANDMA’S ASHES entfesseln neues Video vom kommenden Album „This Too Shall Pass“ – VÖ Termin am 17.02.2023 über Nice Prod.

Die Pariser progressiven Alt-Rock-Damen GRANDMA’S ASHES stellen einen weiteren atemberaubenden Videoclip von ihrem kommenden Debütalbum „This Too Shall Pass“ online, das am 17.02.2023 über Nice Prod erscheinen wird. Durchnässte Bilder und Coming-Out-Themen würzen einen explosiven Heavy-Prog-Track.

Der Sound der Alternative- und Progressive-Rocker GRANDMA’S ASHES räumt mit vielen Klischees auf und liefert etwas Neues und Mutiges. Eindeutig von der Grunge-Rock-Szene der 90er inspiriert, schwankt ihre Musik zwischen Lautheit und Zartheit. Ihr neues Video „Aside“ inszeniert ein Mädchen, dass sich innerhalb ihrer Familie als Homosexuell outet. Harte Riffs heben Gewalt und Erleichterung gekonnt hervor. Die Band sagt: „Geschrieben ein paar Jahre nach einem ereignisreichen Coming Out, ist ‚Aside‘ eine echte Mischung aus Gewalt und Freiheitsdrang. Es zeigt die Kombination aus Einsamkeit, Erleichterung und Stolz, die entsteht, wenn man einen bedeutenden Teil von sich selbst bekräftigt, aber auch Unverständnis gegenüber einer feindseligen Familie und Welt.“

GRANDMA’S ASHES‚ Debütalbum „This Too Shall Pass“ zeigt die wilde Bandbreite an Möglichkeiten, die ihre geniale Musikalität bietet. Kurze Zwischenspiele – einschließlich einiger fesselnder technischer Vocals – kommen als helle Atemzüge innerhalb eines grimmigen, fesselnden ersten Albums, bei dem es um Groll, Verlangen, Melancholie und Belastbarkeit geht. „Alles wird verschwinden, einschließlich dieses Albums, unserer Musik und uns selbst. Dies ist eine Möglichkeit, die Endlichkeit der Materialität auszudrücken. Es ist gleichzeitig düster und desillusioniert, es repräsentiert unsere Einstellung zum Erwachsensein.“