SIBERIAN MEAT GRINDER – JOIN THE BEAR CULT

Artist

Siberian Meat Grinder

Albumtitel

Join The Bear Cult

Genre

Crossover/Thrash Metal

SIBERIAN MEAT GRINDER, ein recht erfolgreiches Neben-Projekt von diversen russischen Musikern (vor allem aus dem MOSCOW DEATH BRIGADE Umkreis), veröffentlicht mit „Join The Bear Cult“ eine neue Scheibe. Hier gibt es knapp 40 Minuten eine echte Breitseite von Crossover Thrash Metal, oder „Tourette Metal“ wie meine Lebensgefährtin es wenig schmeichelhaft ausdrückt. Freunde von MUNICIPAL WASTE, NUCLEAR ASSAULT, D.R.I.  und ähnlichen Truppen kommen hier voll auf ihre Kosten. Hyper-schnelle Gitarrenarbeit trifft auf rasenden (Sprech)-Gesang, unterstützt von einem Schlagzeuger der in Schwerstarbeit sein Drumkit verprügelt. Oberflächlich gesehen macht das alles sehr viel Spaß und kann die Hausarbeit extrem kurzweilig gestalten. Allerdings offenbart „Join The Bear Cult“ schon beim zweiten Durchlauf seine Problemzonen. Das Songwriting ist nicht gerade die Stärke von SIBERIAN META GRINDER. Trotz einiger Geschwindigkeitsvariationen, kurzen Ska Parts oder Gangshout Einlagen wiederholt sich das gängige Schema der einzelnen Songs. Weiterhin erschwerend kommt der recht eindimensionale Gesang daher, der wirklich so gut wie nie auch nur ansatzweise verändert wird. Auch empfinde ich den Sound von „Join The Bear Cult“ als etwas dünn.
SIEBERIAN MEAT GRINDER limitieren sich mit ihrer Musik für meinen Geschmack einfach viel zu viel selbst. Die künstlerische Freiheit, die gerade MOSCOW DEATH BRIGADE auszeichnet, wird hier geflissentlich ignoriert.
So bleibt „Join The Bear Cult“ zwar eine gute und unterhaltsame Scheibe, der Drang die Songs öfter zu hören hält sich aber bei mir in Grenzen. Es bleibt der Wunsch, dass die Russen ihr eigenes abgestecktes Terrain verlassen und noch mehr andere Einflüsse in ihrer Musik verarbeiten.

Infos

Release

13.05.2022

Laufzeit

39:38 Minuten

Label

Destiny Records

Fazit
Eine solide Scheibe, nicht mehr und nicht weniger!
9
von 15
Solide
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!