DERAPS – Deraps

Artist

Deraps

Albumtitel

Deraps

Genre

Hard Rock

Bewerte niemals eine Scheibe NUR nach dem Artwork und Cover! Denn es heißt auch: „It´s Only Rock´n´Roll but I Like It“ So kann man es auch bei dem kanadischen Trio DERAPS und ihrem selbst betitelten Debüt sehen hören. Die Band benannt nach Sänger und Gitarrist Jacob Deraps klingt hörbar nach den frühen VAN HALEN und versprühen einfach ein sonniges Feeling mit ihrem Sound der nach dem Ende der Siebziger Jahre und dem Beginn der Achtziger tönt. Organisch, warm und einfach intensiv. Beim Hören des Albums stelle ich mir die Truppe live auf einer Bühne vor, am Besten in Schlaghosen. Da passt höchstens das etwas dröge und schwarze Artwork nicht zu, ansonsten haben hier sicherlich auch Acts wie THE SWEET ihre Spuren hinterlassen. Was ich bei DERAPS so gut finde ist die Tatsache, dass sie bis auf die unnötige, totgecoverte Version von „Ballroom Blitz“ nur eigenes und recht qualitatives Material am Start haben. Auf dem Debüt ist nicht alles Gold, aber vieles, der teils mehrstimmige Gesang, die Chöre und die tolle Produktion lassen DERAPS zusammen mit den Songs zu einem der Newcomer 2022 werden!

Infos

Release

17.06.2022

Laufzeit

44:32 Minuten

Label

Metalville / Rough Trade

Fazit
Starke Newcomer mit Potential für mehr!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)