ROBIN TROWER – NO MORE WORLDS TO CONQUER

Artist

ROBIN TROWER

Albumtitel

No More Worlds To Conquer

Genre

Rock, Blues Rock

Allen Blues und Rock-Fans ist der Name ROBIN TROWER ganz sicher ein fester Begriff. Seit über 50 Jahren ist der im März 77 Jahre jung gewordene Gitarrist im Musik-Biz tätig, wobei er Ende der 60er-Jahre als Klampfer von Procal Harum Berühmtheit erlangte. Doch seit 1971 macht er Soloplatten, arbeitete aber auch mit anderen Stars wie Jack Bruce oder Frankie Miller in verschiedenen Projekten zusammen. Dabei gab es leider nie die großen Hits oder Erfolge wie die eines Joe Bonamassa, der Brite war immer ein solider, bescheidener Könner in der Rock-und Blues-Szene. Und das ist er immer noch, was sein neustes Album „No More Worlds To Conquer“ beweist.

Die Platte sollte schon vor zwei Jahren erscheinen, aber die Pandemie verhinderte den geplanten Release. Die Zeit nutzte ROBIN TROWER, um an einigen Texten und Musik zu arbeiten, er tauschte Songs komplett aus oder veränderte sie dementsprechend. So haben einige Lieder durchaus einen aktuellen Bezug, so wie es sich etwa bei „The Razor`s Edge“ um die wachsende Unzufriedenheit mit den Politikern oder beim „Bird Song“ um den Krieg dreht.

Musikalisch gibt es dann aber keine Überraschungen, ROBIN TROWER macht auch aktuell genau das, was er schon seit Jahren tut. Das ist geerdeter, grundsolider und nie zu aufdringlicher Blues Rock mit gekonntem Gitarren-Spiel! Dabei hört sich auch seine Stimme wirklich nicht nach der eines 77-Jährigen an, der Brite weiß immer noch, sie passend zu den einzelnen Stücken variabel einzusetzen. Das gilt auch musikalisch für die ganze Platte, von einem ruhigen oder gar langweiligen „Alterswerk“ kann wahrlich keine Rede sein, obwohl es selbstredend einige balladeske Stücke wie das hervorragende „Fire To Ashes“ oder das gefühlvolle „I Will Always Be Your Shelter“ gibt. Das vorzügliche, emotionale Spiel des Meisters steht jedoch im Vordergrund dieser emotionalen Platte.

Infos

Release

29.04.2022

Laufzeit

43:20 Minuten

Label

Mascot Label Group/Rough Trade

Fazit
ROBIN TROWER erklärt als "alter Hase" den Blues-und Gitarren-Nerds die Welt!
12
von 15
Edelstahl
Die Melodie muss stimmen!