Starstruck – Thru´ To You (Re-Release)

Albumtitel

Thru´ To You

Label/Vertrieb

Goldencore Records / ZYX Music

Veröffentlichung

11.03.2022

Laufzeit

41:42 Minuten

Genre

Heavy Rock

Eine Neuauflage einer Band die nur Insider kennen, wenn überhaupt! Startstruck waren aus Karlsruhe und tanzten quasi nur einen Sommer. 1984 brachten sie auf dem legendären Label Gama Records ihre einzige Scheibe „Thru‘ To You“ heraus und hatten ein typisches buntes, leicht an „Easy Rider“ (der Film!) erinnerndes Achtziger Artwork. Zum Glück ist die Musik samt Produktion zeitloser!  Leider wurde die Platte damals wenig beworben, aber später von Mausoleum Records lizensiert, diese CDs kosten heute richtig viel Geld.  Geboten wird uns leicht aufpolierter, immer noch frisch tönender (Musik und Produktion), schnörkelloser Hard Rock der internationaler klingt als ich das von einer Band mit ihrem Debüt aus Deutschland im Jahre 1984 erwartet hätte! Das Ganze klingt auch 2022 größtenteils erstaunlich frisch, spannend und eigenständig, das hat mich wirklich beeindruckt. Sänger Michael Bailey hat die Band 1987 verlassen, was zur Auflösung der 1983 gegründeten Truppe führte. Er hat auch eine recht eigenständige Röhre, was der Musik auch guttut. Viele Informationen gibt es über diese Gruppe im Internet nicht mehr zu finden. Manche sind auch einfach falsch.

An die Achtziger und diverse Sleaze / AOR Truppen erinnern eher vereinzelte Titel wie „Lonely Lover“, „Love Is A Lie“ oder „Black Cadillac“. Ansonsten regiert eher der Hard Rock und das klingt wirklich spannend!

Fazit
Hard Rock der von Anfang an gut konsumierbar ist und keine Ausfälle hat!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)