BEYOND THE STYX – SENTENCE

Albumtitel

Sentence

Label/Vertrieb

WTF Records/Season Of Mist

Veröffentlichung

04.02.2022

Laufzeit

30:08 Minuten

Genre

Metal/Hardcore

BEYOND THE STYX kommen aus Frankreich und „Sentence“ ist die dritte komplette Scheibe des Quintetts. Die Band reiht sich in die Liste der Kapellen ein, die ohne Scheuklappen eine Mixtur aus Hardcore, Crossover und Thrash Metal zusammenbraut und diese mit ordentlich Wut im Bauch im Proberaum raus prügelt. Und genau so kann man sich die halbe Stunde auf „Sentence“ vorstellen: sägende Riffs, eine treibende Rhythmusfraktion aus Bass und Schlagzeug die nur selten das Tempo anzieht, und obendrauf ein heiseres, sehr wütendes Gekreische von Frontmann Emile. Die sehr oft eingestreuten Beatdowns verlieren allerdings über die Laufzeit an Wucht und Kraft, sie kommen einfach zu absehbar daher. Und im Gegensatz zu Schwergewichten wie NASTY oder MALEVOLENCE fehlt es den Franzosen ab und zu noch an Feingefühl und perfekter Justierung dieser Elemente in ihren Songs.
Nichtsdestotrotz ist „Sentence“ ein starkes Album, ein Song wie „Chain Of Life“ zeigt sehr deutlich wozu BEYOND THE STYX imstande sind.
Der Sound ist sehr druckvoll und absolut passend für diese Art der Musik.
Auch wenn BEYOND THE STYX keinen Innovationspreis für ihr neues Album bekommen werden, so kann die Scheibe nicht nur unterhalten sondern auch eher Interessierte absolut überzeugen. „Sentence“ ist ein Hassbatzen der sich zum Zertrümmern des Wohnzimmers eignet. Falls es das Eigene ist kann man natürlich auch umdisponieren und dazu auch prima Sport machen. Live wird das definitiv von Nutzen sein, denn der Pit bei BEYOND THE STYX sollte mit diesem Material mörderisch sein.

Fazit
Durchaus starke Scheibe, auch wenn nicht jeder Song zu 100% überzeugen kann!
11
von 15
Gut
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!