Giant – Shifting Time

Albumtitel

Shifting Time

Label/Vertrieb

Frontiers Records / Soulfood

Veröffentlichung

21.01.2021

Laufzeit

48:30 Minuten

Genre

AOR / Hard Rock

Giant, die AOR / Hard Rock Truppe aus den frühen Neunzigern war die letzten 30 Jahre eher nur sporadisch aktiv! Das 1. Mal löste sich die Truppe in der Grungezeit nach zwei Alben auf. Im Jahre 2000 gab es eine kurze Reunion (Album: „III“), ebenso 2009 hier jedoch mit dem neuen Sänger Terry Brock der auch gut zur Band passte.  Auch live ist man ab und an wohl mal aufgetreten über die Jahrzehnte. Nun gibt es eine erneute Reunion im Line-Up von 2009 plus Perfect Plan Sänger Kent Hilli der sich dank toller Stimme und einer Giant Covernummer mit seiner Band quasi für den Job prädestiniert ist. Der Mann klingt als ob er immer dort hingehört hat und ist auch keine Kopie seiner Vorgänger! Eine Hammerballade der Sorte „I’ll See You In My Dreams“ ist nicht an Bord, aber auch hier gibt es Balladen die zünden und davon nicht zu viele! Größtenteils geht es bei Giant aber um Rocksongs. Die Truppe hat es irgendwie geschafft ihren Sound zu konservieren und NICHT altbacken oder retro zu klingen. Vielmehr ist das Ergebnis irgendwie zeitlos gut. Sogar Originalsänger Dan Huff der wohl als Produzent arbeitet und lange nicht mehr gesungen hat war beteiligt und hat unter anderem beim Song „Never Die Young“ der ersten Single. Keine Füller und ein tolles Comeback 2022!

Fazit
Wächst mit jedem Durchlauf! Klassischer AOR ohne zu viel Weichspüler!
12
von 15
Edelstahl
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)