DEIMLER – A THOUSAND SUNS

Albumtitel

A Thousand Suns

Label/Vertrieb

Xtreem Music

Veröffentlichung

19.10.2021

Laufzeit

40:58 Minuten

Genre

Death Metal

Nein, DEIMLER ist kein Fanclub eines deutschen Automobil Herstellers. Die Band kommt aus Spanien und DEIMLER ist lediglich der Nachname von Gitarrist und Sänger Pako Deimler. Eben genannter Frontmann ist in der spanischen (extremen) Metal Szene kein Unbekannter, hat er doch bei zahlreichen Bands und Projekten seine Finger im Spiel. Mit DEIMLER spielt er schwedischen Death Metal mit ultratiefem Gegrunze und das Ganze wurde mit sehr vielen traditionellen Elementen angereichert. Im Hochgeschwindigkeitssektor bewegt man sich nur sehr selten, vielmehr wechseln sich Mid- und Uptemo Parts recht gut ab, und bei passender Gelegenheit tritt die Truppe auch noch mal etwas mehr auf die Bremse.
Dazu macht Pako am Mikrofon recht passend den sterbenden Elch, wenn auch etwas eindimensional.
„A Thousand Suns“ rutscht als Album recht zackig durch, einen Hit oder einen absoluten Ohrwurm sucht man zwar vergeblich, aber alle Songs halten ein gewisses Qualitätslevel so dass der Unterhaltungsfaktor recht hoch ist.
Die  Produktion finde ich ein klein wenig dünn und etwas zu sehr auf die Gitarren fokussiert, aber das passt ins Gesamtbild oder Konzept.
DEIMLER liefern mit ihrem ersten vollständigen Album gediegene Death Metal Kost, der zwar neue oder frische Ideen fehlen, aber sich auf keinen Fall hinter anderen Veröffentlichungen verstecken muss.

Fazit
Old School Death Metal Fans werden sich freuen, neuere Generationen sollten ruhig mal ein Ohr riskieren!
10
von 15
Interessant
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!