Khemmis – Deceiver

Albumtitel

Deceiver

Label/Vertrieb

Nuclear Blast Records / Warner

Veröffentlichung

19.11.2021

Laufzeit

41:46 Minuten

Genre

Doom Heavy Metal

Khemmis, so hieß mal eine Stadt in Ägypten, es ist aber auch eine Epic Doom Metal Band aus den USA die seit 2012 als Quartett unterwegs ist. Mit „Deceiver“ hat die Band aus Denver in Colorado ihr viertes Album draußen. Vorangegangen ist eine gutklassige EP, ihr Einstand beim Branchenriesen Nuclear Blast, vorher waren Khemmis bei einem kleinen Undergroundlabel, weshalb sie meiner Meinung nach mir und anderen vom Namen her nicht geläufig waren.

In Sachen Artwork gibt es leicht gruselige Fantasykost mit einem muskulösen Kriegerelf der diverse Monster abschlachtet, so kriegerisch klingt der epische Doom Heavy Metal dann aber nicht. Auch wenn ab und an mal paar Growls eingesetzt werden, was aber eher durchschnittlich für meine Ohren tönt. Ansonsten gibt es „nur“ sechs Lieder mit teils typischer Doom-Überlänge im guten Sound, ohne Ausfälle, aber auch keine Überraschungen. Dabei ist die Scheibe eher epischer Power Metal mit Doom Elementen. Insgesamt ist das eine recht gute Scheibe die Doom-Köpfen sicherlich munden wird! So viele Alben erscheinen ja nicht in diesem Genre.

Fazit
Nicht schlechte Genrekost, wobei die vorangegangene EP spannender war!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)