Thunder-All The Right Noises (2 CD/DVD Deluxe Edition)

Albumtitel

All The Right Noises (2 CD/DVD Deluxe Edition)

Label/Vertrieb

BMG/Warner

Veröffentlichung

24.09.2021

Laufzeit

48:26 + 57:41 + ca. 130 Minuten

Genre

Classic Hardrock

Jetzt haben sie es auch getan! Ich meine damit die Sache mit ergänzten Versionen der letzten Studio-Scheibe nur etwa ein halbes Jahr nach deren erstmaligem Erscheinen. Für diejenigen, die lieblos streamen ist das nicht so ein Problem, aber diejenigen Fans, die viel lieber ein physisches Produkt in den Händen halten (und das sind im Bereich Metal/Hardrock die meisten) werden halt doppelt zur Kasse gebeten. Das ist zumindest meine Meinung. Ich rede hier von der britischen Hardrock-Elite Thunder, die im März diesen Jahres das vorzügliche neue Album „All The Right Noises“ herausgebracht haben. Dieses hat mein geschätzter Kollege Alexander Stock hier ja ausführlich vorgestellt, weshalb ich mich hier auf die 2. CD sowie auf die beiliegende DVD bei der sogenannten Deluxe Edition beschränken kann.

Während die erste CD das angesprochene „All The Right Noises“ beinhaltet, werden auf der zweiten Silberscheibe vier neue (Studio-) Songs sowie sieben Live-Stücke präsentiert. „Firebird“ gestaltet sich wieder klassisch und rockig, das heißt ohne Bläser-Sektion oder weibliche Backgrounds, mit denen Thunder ja einigen der neuen Songs auf dem Album einen souligen Touch verpassten und bei mir und vielen anderen punkten konnten! Bei „Hero“ wird es wieder etwas getragener mit Piano zu den Gitarren, eine typische Thunder-Halbballade, wie sie die meisten Fans der Briten so sehr mögen. „The Fire That Roars“ tritt dann, wie der Titel es vermuten lässt, wieder aufs Gas, während das letzte neue Lied „Pariah“ mit ruhigem Gitarren-Intro beginnt, sich dann aber zu einem epischen Midtempo-Rocker entwickelt. Nach den Studio-Tracks gibt es wie gesagt noch ein paar Live-Stücke auf die Ohren, allerdings ohne Publikum, weil es sich um Songs handelt, die während der Pandemie live gespielt und aufgenommen wurden. Allerdings waren mit u.a. „I`ll Be The One“ oder „Destruction“ schon viele Stücke aus „All The Right Noises“ darunter, nur mit etwas mehr „Dampf“ vorgetragen.

Das Sahnestück dürfte für die meisten Thunder-Fans die DVD darstellen. Denn hier wird das „Thunder TV“-Special in einer 90-minütigen,erweiterten Form präsentiert. Dieses Konzert wurde im Februar aufgenommen und, als Reaktion auf die um ein Jahr verschobene Arena-Tour, an einem Wochenende im März mit zugeschalteten Zuschauern gestreamt. Logisch, es war das Wochenende, an dem „All The Right Noises“ erschien. Dabei gibt es mit „Force Of Nature“ und „St. George`s Day“ sogar noch zwei Songs, die nicht Teil des original Streams waren! Zusätzlich wurden noch ein „Behind The Scenes“, diverse Outtakes, eine Fragerunde mit der Band, vier Promo-Videos sowie fünf Audiotracks in speziellen Versionen auf die somit pickepacke volle DVD gepackt!

Ich habe mich ja eingangs etwas skeptisch gegenüber solchen Veröffentlichungen geäußert. Aber in diesem Fall stellt das zusätzliche Material für meinen Geschmack eine absolute Aufwertung der Erstveröffentlichung dar, woran die wirklich vorzügliche DVD allein den Kaufpreis, der übrigens nicht viel höher als der einer herkömmlichen CD im Digipack, wert ist. Ich kann mich halt an dieser einzigartigen Stimme von Danny Bowes und der Musik von Thunder einfach nicht satthören!!

Fazit
Diese Edition trägt den Namen „Deluxe“ zurecht!
12
von 15
Edelstahl
Die Melodie muss stimmen!