Season Of Dreams – Heroes

Albumtitel

Heroes

Label/Vertrieb

Pride & Joy / Soulfood

Veröffentlichung

18.06.2021

Laufzeit

55:00 Minuten

Genre

Melodic / Power Metal

Erst 2020 debütierte das Trio Season Of Dreams recht ordentlich mit „My Shelter“ nun sind sie mit „Heroes“ zurück! Leider ist ein Mitglied an der Gitarre, John Nyberg ausgestiegen. SOD bestehen nur noch aus Sänger / Keyboarder Johannes Nyberg., sowie Gitarrist / Bassist Jean-Michael Volz. Um das zu kompensieren hat das schwedisch-französische Duo eine Menge Gäste, nicht nur als Sänger an Bord: Jimmy Hedlund (Falconer), Nils Courbaron (Sirenia/T.A.N.K.), Olivier Lapauze (Heavenly), Mikael Dahl (Crystal Eyes), Emil Norberg (Persuader/Savage Circus, Martin Floberg (Enbound) und Kristoffer Göbel (Six Foot Six/Ex-Falconer). Vielleicht hätten die Musiker die Kohle in eine bessere Produktion stecken sollen? Diese ist nett ausgedrückt recht spröde und das hörbar programmierte Drumming leider zu generig. Klar hat nicht jeder die Kohle für eine teure Produktion aber dieser Sound hier Marke Homestudio ist bei der großen und guten Konkurrenz nicht förderlich, denn die teils recht Pathos lastigen oder recht dramatischen Lieder und der starke Gesang wissen jederzeit zu gefallen! Gerade Fans von frühen skandinavischen Power Metal Acts mit viel Keys und Bombast sind hier goldrichtig! Mit besserem Sound wäre das Teil hier ein richtiger Hit! So wirkt das Ganze recht roh und wie ein Demo. Das reizt ja manche auch….

Fazit
Interessanter Newcomer mit Schwächen in der Produktion!
10
von 15
Interessant
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)