NOCTURNAL HOLLOW – Triumphantly Evil

Albumtitel

Triumphantly Evil

Label/Vertrieb

Eigenproduktion / Immortal Souls Productions

Veröffentlichung

21.02.2021

Laufzeit

41:47 Minuten

Genre

Death Metal

Das die südamerikanischen Metalheads zu einer der enthusiastischen Anhängerschaft weltweit gelten, hat sich mittlerweile überall herumgesprochen. Was auf den jeweiligen Konzerten abgeht, davon kann sich der Europäer ne dicke Scheibe von abschneiden. Auch in Venezuela geht es genauso heiß her. Das ansässige Death Metal Duo NOCTURNAL HOLLOW existiert bereits seit elf Jahren und hat es n dieser Zeit auf stattliche fünf Studioveröffentlichungen gebracht. Mit der Neuerscheinng „Triumphantly Evil“ kann nun der Haken hinter Nummer sechs gesetzt werden. Auch wenn Skandinavien auf der anderen Seite des großen Teiches liegt, ist der bekannte Schwedensound auf ihren Werken ein ständiger Begleiter. Wenn man nicht wüsste das Drummer George Knive, der zusätzlich bei der Melodic Death Metal Band : EN CARNE MUERTA trommelt und Frontmann/Gitarrist Jose Rafael Escalante, welcher bei der Death Metal Combo SERPENTS CHRIST sein Bestes gibt, würde man direkt sagen NOCTURNAL HOLLOW stammen aus dem Land der Elche und des Smörrebröd.

Der Sound der einem auf „Triumphantly Evil“ entgegen schlägt, hat es wieder in sich. Die knappen zweiundvierzig Minuten wurden auf insgesamt elf Songs verteilt. Zehn Mal neuer Hörstoff und mit „Necrophiliac“ ein SLAYER Cover. Der abgemischte Sound fällt sehr fett aus und lässt ein paar alte Baumriesen mit den eingebauten Kettensägensound elegant zerkleinern. In den Tracks wächst die ständige Erkenntnis, das die beiden Metalheads bestens auf einander eingespielt sind und sich dabei gegenseitig genug Raum geben, um ihre schnellen und aggressiven Spielereien voll zur Entfaltung kommen zu lassen. Auch nach dem x-ten Hördurchlauf drängen sich immer wieder die wuchtige Tracks wie „Baphometh Crown“, „Consumed by the Storm“ oder „In Rapture Of Pain“ förmlich auf. Selbst das instrumentale „Voices Comes From The Night“ ist nicht zu verachten. Der Abschluss mit SLAYER „Necrophiliac“ Coverversion ist bestens zum abfeiern geeignet. Eine kolossale Ehrung an die Thrash-Heros, welche sechsunddreißig Jahre nach der HELL AWAITS Veröffentlichung von NOCTURNAL HOLLOW ausgesprochen wird.  Das bereits am 21.02.2021 veröffentlichte Album wird nun ab dem 04.07.2021 für den europäischen Markt zugänglich sein. 

Fazit
NOCTURNAL HOLLOW ist mit "Triumphantly Evil" das beste Bespiel für besten schwedischen Death Metal Export.
12
von 15
Edelstahl
.