Brian Island – Brian Island (Re-Release)

Albumtitel

Brian Island

Label/Vertrieb

AOR Heaven/Soulfood

Veröffentlichung

30.04.2021

Laufzeit

46:03 Minuten

Genre

AOR

Logisch, dass Brian Island nicht wirklich so heißt, in Wirklichkeit heißt der kanadische Sänger und Songwriter nämlich Brian Cowieson. Er veröffentlichte sein selbstbetiteltes Debütalbum 1989, das jetzt in einer physischen Stückzahl von 500 Kopien beim Melodic-Spezi AOR Heaven eine Weiderauflage erfährt. Geboten wird typische 80er Jahre Musik in der Schnittmenge aus seichterem Melodic Rock und Pop. Das Ganze erinnert mich stilistisch teilweise an Soundtracks aus der Zeit, so hätten Songs wie „Treat Me Like A Lover“, „No Surrender“ oder „I`m Your Hero“ in Szenen aus „Footloose“, „Miami Vice“ oder „Baywatch“ perfekt hineingepasst. Wie   ich aus der Info erfahren habe, hat der Sänger und Bassist tatsächlich für diverse Serien und TV-Shows die Musik gemacht. Nun gut, ehrlich gesagt klingt das alles sehr nach Mainstream, recht bieder und brav. Ich höre diese Art von Musik ganz gerne in der Küche beim Kochen, so dass meine Frau auch nicht wegrennt. Wenigstens hat Brian Island eine angenehme Stimme und trifft die Töne. Aber aufregend oder besonders ist die Scheibe halt auch nicht wirklich.

Fazit
Ohne besondere Vorkommnisse in Sachen seichtem Melodic Pop-Rock. Für Nostalgiker aber geeignet!
8
von 15
Durchschnittlich
Die Melodie muss stimmen!