Dreamshade – A Pale Blue Dot

Albumtitel

A Pale Blue Dot

Label/Vertrieb

Horang Music / Believe

Veröffentlichung

05.03.2021

Laufzeit

51:50 Minuten

Aus der Schweiz stammen bekannte und tolle Hard Rock Bands, aber auch hin und wieder mal Power oder Thrash Metal Truppen. Die schon seit 2006 aktiven Dreamshade sagten mir bis zu dem aktuellen Werk „A Pale Blue Dot“ rein gar nichts, erst dachte ich an den einen oder anderen Act der aber dann nur den Namen ähnlich hatte, weil das „Dream“ drin vorkam. Dreamshade machen eine Art Melodic Metalcore der sehr eingängig, gefällig und ja auch ohrwurmtauglich ist. Dicke Keyboards und sehr gute klare und ebensolche (light) Growls sind hier genauso an Bord, wie mal eine Rap Passage, wobei alles stimmig klingt und gut gemacht ist. Das hat einen sehr internationalen Anstrich und das Zusammenspiel und die Produktion sind absolut top. Auch das Artwork ist ein echter Hingucker geworden. Musikalisch sind die Musiker recht vielseitig und decken auch partiell, Rocksounds, Electrovibes, Hardcore und Prog Einflüsse ab, alles mit einem positiven Pop Appeal abgeschmeckt.

Fazit
Die härtere Version von Acts wie Linkin Park solltet ihr mal antesten, wenn ihr auf moderne Metalsounds abfahrt!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)