Hound – I Know My Enemies

Albumtitel

I Know My Enemies

Label/Vertrieb

Metalville / Rough Trade

Veröffentlichung

26.03.2021

Laufzeit

48:44 Minuten

Mal wieder nicht aufgepasst! Haunt aus Kanada habe ich schon live gesehen. Da dachte ich: cool, dann kommt eine neue Scheibe mit dem Titel „I Know My Enemies“. Nein! Das hier sind die 2014 gegründeten Hound aus Hannover in Deutschland und diese spielen auf  ihrer zweiten Scheibe Retro Hard Rock mit psychedelischem und bluesigem Flair. Naja, kann ja auch ganz nett sein! Das Debüt „Settle The Score“ (2018) ist mir völlig unbekannt. Das Werk hier ist gut gemacht und gespielt, aber vor allen in Sachen Gesang überhaupt nicht mein Fall, mein persönlicher Nervfaktor dieser Scheibe ist dabei auch extrem hoch ausgefallen! Die hohe, echt schräge  Stimme ist gar nicht mein Geschmack.Musikalisch ist das Album dabei über jeden Zweifel erhaben und durchaus ansprechend.

Fazit
Für Retro-Rock Fans die mit dem hohen und echt schrägen Gesang klar kommen sicherlich eine gute Scheibe!
9
von 15
Solide
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)