Missions – Staffel 2 (Blu-ray)

Titel

Titel

Produktion/Vertrieb

Edel Germany GmbH

Veröffentlichung

04.12.2020

Laufzeit

218:00 Minuten

Knapp zwei Jahre ist es nunmehr her, als die erste Staffel der französischen Sci-Fi Serie “Missions” bei uns in den Regalen stand. Seinerzeit empfand ich die Serie als passable Weltraumunterhaltung, die ihre Möglichkeiten nicht voll ausschöpft, und der eine zweite Staffel sicher gut tun würde. Nun ist es soweit, und eben jene steht bei uns zum Kauf bereit! In abermals zehn Folgen spinnt Regisseur Julien Lacombe seine Geschichte weiter, und abermals war er neben Amit Cohen und Henri Debeurme auch am Drehbuch beteiligt. Die Serie greift natürlich die Geschehnisse, oder besser gesagt das Ende der ersten Staffel wieder auf, führt diese allerdings ganz anders weiter, als der Zuschauer wohl erwartet hat! Die Überlebenden der letzten Mars Mission sind bereits fünf Jahre lang zurück auf der Erde, und verarbeiten an unterschiedlichen Orten ihre traumatischen Erlebnisse, während Jeanne Renoir auf dem roten Planeten verschollen blieb. Doch von eben jener haben sie plötzlich Visionen, in denen Jeanne in blühenden Landschaften mit Menschen zusammen lebt. Milliardär Meyer ruft die Crew zusammen, um erneut eine Marsmission zu starten, jedoch auch mit eigenen, verborgenen Interessen…

Die Story setzt also nicht direkt nach Staffel 1 wieder an, sondern einige Jahre später. Dadurch, dass der Handlungsbogen aber wieder aufgenommen wird, macht das praktisch nichts aus. Trotzdem fühlt sich “Missions” Staffel 2 anders an, da natürlich erst einmal die Erde Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist, und alles nach und nach erst zusammenfinden muss. Den neuen Aufbau des Ganzen empfand ich aber definitiv als großes Plus für die Serie, da man einfach einen Weg geht die Story epischer werden zu lassen. Manches ist für den Zuschauer zu Beginn erst einmal etwas sinnfrei, gegen Ende hin fügt sich das aber eben nach und nach, und wir dürfen wirklich gespannt sein, was Lacombe und seine Schreiber sich für eine eventuelle dritte Staffel überlegt haben! Da auch hier das Finale wieder offen bleibt, wäre diese abermals unabdingbar. Darstellerisch befinden wir uns nach wie vor auf gutem Niveau, und auch die Effekte sind für die Produktion gelungen. Freunde von bodenständiger Science-Fiction können hier gerne einen Blick riskieren. Bild und Ton der blauen Scheibe sind wie gehabt gut.

Fazit
Staffel 2 der Science Fiction Serie legt durchaus nochmal einen drauf
10
von 15
Interessant
Autor
...