Unhinged – Außer Kontrolle (Blu-ray)

Titel

Unhinged – Außer Kontrolle (Blu-ray)

Produktion/Vertrieb

LEONINE

Veröffentlichung

27.11.2020

Laufzeit

90:00 Minuten

Aktuell hört man vom einstigen Superstar (“Gladiator”, “A Beautiful Mind”) Russel Crowe nicht mehr so wirklich viel, außer vereinzelte Meldungen über Übergewicht. Sein kurzer Auftritt in “Man of Steel” ist Jahre her, und seit dem durchaus gelungenen “The Nice Guys” ist auch einiges an Wasser die Flüsse runtergeflossen. Nun kommt er als Bösewicht im Action-Thriller “Unhinged – Außer Kontrolle” daher, ebenfalls mit Übergewicht (sollte aber ausgestopft sein), aber füllt er seine Rolle auch gewichtig aus? Die Story ist in wenigen Worten erzählt. Rachel steht kurz vor der Scheidung, sie ist notorisch zu spät dran, steht mit ihrem Sohnemann Kyle im morgendlichen Verkehr, und ihre wichtigste Kundin sagt ihr ab, wegen ihres zeitlichen Verzuges. Als sie sich so etwas rabiater durch den Blechdschungel schiebt, hupt sie einen SUV an, der trotz grüner Ampel den Weg blockiert. Das war ein großer Fehler, denn der Fahrer dieses Wagens ist sauer, und zwar mächtig sauer!

Mehr muss man da nicht sagen, denn ab dem Zeitpunkt bestimmt die Rache des namenlosen SUV-Fahrers den Rest der Geschichte, die dann durchaus zackig die insgesamt 90 Minuten Spieldauer ausfüllt! Russel Crowe weiß seine Rolle als Vollpsycho auf Amokausflug wirklich auszufüllen, um wahrsten Sinne des Wortes, während Caren Pistorious als sein gejagtes Opfer vielleicht etwas zu austauschbar bleibt. Aber das ist eigentlich egal, da es Regisseur Derrick Borte hier im Grunde lediglich darum geht Crowes Tour de Force möglichst rabiat in Szene zu setzen. Logik oder Nachvollziehbarkeit sollte man hierbei ausblenden können, wobei ich bei einem solchen Streifen darauf auch ehrlich gesagt keinen gesteigerten Wert lege, wie bereits auch bei ähnlichen Vehikeln ala “Falling Down”, “Duell” oder “Joyride”. Es bleibt bei “Unhinged – Außer Kontrolle” definitiv kaum Zeit Langeweile aufkommen zu lassen, einige Szenen sind durchaus härterer Gangart, lediglich das Ende selbst war etwas mau. Alles in allem für Fans härterer Unterhaltung ein Action-Thriller, den man sich absolut mal reinziehen kann! Bild- und Tonqualität befinden sich auf gutem Niveau, im Bonusbereich finden sich noch ein Audiokommentar, sowie eine 30-minütige Featurette, beides allerdings nicht untertitelt.

Fazit
Knackiger und brutaler B-Actionthriller mit brachialem Russel Crowe
11
von 15
Gut
Autor
...