DARK TRANQUILLITY – MOMENT

Albumtitel

Moment

Label/Vertrieb

Century Media Records

Veröffentlichung

20.11.2020

Laufzeit

50:04 Minuten

DARK TRANQUILLITY aus Schweden gehören zur absoluten Weltspitze im Bereich Melodic Death Metal. Aber wie alles hat auch dieser Fakt seine zwei Seiten. Denn wenn eine neue Scheibe angekündigt wird, sprießen die Erwartungen nicht nur die Fans ins Unermessliche. Nichts anderes als ein weiterer Geniestreich wird erwartet.
Ob die Skandinavier den mit “Moment” abliefern? Eine einfache Frage, die ich zumindest nur mit einem “Jein” beantworten werde.
Zu allererst kann ich sagen dass die Band so gut wie nichts an ihrem Stil geändert hat. Es gibt zwölf Songs zu hören und mit jedem lässt sich eindeutig sagen dass es sich um ein Lied von DARK TRANQUILLITY handelt. Abwechselnder und unverkennbarer Gesang von Mikael Stanne, gut ausgearbeitete Gitarrenriffs, ein Keyboard dass mal mehr, mal weniger präsent ist und ein höchst solide Rhythmusfraktion aus Bass und Schlagzeug.
Aber nicht jeder dieser Songs kann komplett überzeugen. Ist der Beginn mit “Phantom Days”, “Transient” und “Identical To None” wirklich gut und stark, kommen mit “The Dark Unbroken” sowie “Remain In The Unknown” zwei absolut austauschbare Songs ohne echte Aussagekraft. Ähnlich geht es weiter, “Standstill” holt einen gut ab, “Ego Deception” dümpelt so vor sich hin. Bei den letzten fünf Tracks bleibt es ähnlich.
Natürlich sind auch die nicht so mitreißenden Stücke keine völligen Rohrkrepierer, aber wie eingangs erwähnt ist der Anspruch bei einer Top Band wie DARK TRANQUILLITY einfach anders. Die Vermischung von Melancholie und Aggressivität, von Atmosphäre und Emotionen hat das Sextett schon immer hervorragend in Songs gießen können, aber so langsam erscheint es mir hat die Band ihre Grenzen erreicht.
“Moment” ist immer noch ein sehr gutes Album, sauber und druckvoll abgemischt und mit mehr als einer Handvoll guter Lieder (von denen der ein oder andere auch sicherlich die nächste Jahre regelmäßig in den Live Sets auftauchen wird!), aber es ist kein Über-Album oder Megahammer. Dazu ist die Band in ihrem eigenen Sound-Terrain zu gefangen.

Fazit
"Moment" ist ein sehr gutes Album von DARK TRANQUILLITY geworden, dass sich auch für Neueinsteiger eignet. Aber es kein modernes Referenzwerk des Melodic Death Metal.
11
von 15
Gut
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!