Ocean Hills – Santa Monica

Albumtitel

Santa Monica

Label/Vertrieb

AFM Records / Soulfood

Veröffentlichung

27.11.2020

Laufzeit

46:42 Minuten

Ex-Ignite Sänger Zoltán Téglás. hat jetzt eine ganz normale Rockband und macht Musik für die Ü30 Altersklasse laut eigener Aussage! Das stimmt, denn Ocean Hills wie die Truppe heißt zelebrieren auf ihrem Debüt “Santa Monica” zeitlosen Hard Rock mit Klassiker Potential. Sicherlich huldigen die Herren hier der Stadt in Kalifornien. Ohne Trends, Kitsch und doppeltem Boden wird hier mit einer guten Prise Wehmut gerockt. An Bord ist auch Ex-Guns N Roses, Velvet Revolver Drummer Matt Sorum. Das Artwork erinnert mich an Spiele der Sorte “GTA”. Ich nehme Zoli den Imagewechsel durchaus ab, die Lieder haben echt Klasse und könnten in guten Rockradios sicherlich laufen. Ich bin mir sicher, dass einige sich genauso wie ich erst mit Fragenzeichen und gar Unwillen an die Musik ranwagen, dann aber merken das dies echt gut ist!

Fazit
Melancholische, zeitlose Rockmusik mit einem szenebekannten Vokalisten aus einer anderen Schublade!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)