DIAMOND HEAD – Lightning To The Nations 2020

Albumtitel

Lightning To The Nations 2020

Label/Vertrieb

Silver Lining/Warner

Veröffentlichung

20.11.2020

Laufzeit

61:06 Minuten

Immer wieder wird der Einfluss von DIAMOND HEAD auf Metallica erwähnt, dabei bräuchte die Band diesen Dauer-Support eigentlich nicht, wären sie zwischenzeitlich nicht völlig vom Radar der Metal-Welt verschwunden. Um sich im Jahr 2020 in Erinnerung zu rufen, gibt es unter dem Titel „Lightning To The Nations 2020“ eine Wiederauflage des bahnbrechenden Albums, das mit neuem Mix erstrahlt und wuchtig aus den Boxen kommt. Zudem wurden vier Coversongs eingespielt, wobei „Sinner“ von Judas Priest und der „Immigrant Song“ von Led Zeppelin eigentlich unantastbar sind. Wie könnte es anders sein, so wird der Ball zu Metallica zurückgespielt und „No Remorse“ vom Debüt wird abgefeiert. Da Bandgründer Brian Tatler DIAMOND HEAD in den letzten Jahren neu aufgestellt hat und mit Rasmus Bom Andersen ein richtig guter Sänger mit im Boot ist, macht die Neueinspielung solcher Perlen wie „Am I Evil“, „The Prince“ oder „Helpless“ natürlich Sinn und wer die Band, die als Mitbegründer des NWoBHM gilt, bisher noch nicht auf dem Zettel hatte, kann dies nun nachholen. Ein Klassiker des Heavy Metal in neuem Glanz.

 

Fazit
Ein Klassiker des NWoBHM, der nicht zuletzt Metallica zu großen Taten inspirierte, erscheint in neuem Glanz.
13
von 15
Hervorragend
Heavy Metal is Immortal!