DRAGGED UNDER – THE WORLD IS IN YOUR WAY

Albumtitel

The World Is In Your Way

Label/Vertrieb

Mascot Records

Veröffentlichung

13.11.2020

Laufzeit

36:36 Minuten

DRAGGED UNDER sind noch eine frische Band aus Seattle, und die vorliegende Scheibe “The World Is In Your Way” das Debüt des Quintetts.
Das Album wurde in Eigenregie im Januar 2020 bereits veröffentlichte, erfreute sich aber so großer Beliebtheit dass Mascot Records zuschlug und die Platte (versehen mit zwei Extra Tracks) jetzt offiziell noch einmal auf den Markt bringt.
Und es lohnt sich, denn meiner Meinung werden wir mit DRAGGED UNDER noch eine Menge Spaß in Zukunft haben, und “The World Is In Your Way” ist erst der Anfang. Liest sich der Stil Mischmasch zu Beginn noch recht dröge (“….schlagen eine Brücke zu Punk, Hardcore, Metal und Alternative Rock….”) und in dieser Art und Weise schon hundertmal gelesen, so nimmt einen das Album sofort gefangen.  Der Opener “The Real You” bietet schon einen beeindrucken Querschnitt durch eben all diese Stile, nur mit dem entscheidenden Unterschied, dass DRAGGED UNDER hier keine Kompromisse und jeder Weg bis zu Ende gehen. Wenn es in Richtung Hardcore geht, wird das Gaspedal auch durch gedrückt. Bei Punk regiert die Räudigkeit, für den Metal gibt es mal amtliche Breakdowns oder ein heftiges Break, darüber hinaus ein Mix aus aggressivem Gesang, gesungenen Refrains und gelegentliche Singalong Parts. Aber um das nochmal klarzustellen: dass klingt in keiner Sekunde anbiedernd. Frontmann Tony Cappocchi sagt, der Soundtrack der eigenen Jugend war wütend, schnell und aggressiv. Und dieser wird nun in eine neue Form gegossen und mit DRAGGED UNDER serviert.
Recht hat er, wer das Album anmacht wird es nicht ausschalten, es sei denn etwas wirklich dringendes kommt dazwischen. Der einzige Song der mich nicht sofort abgeholt hat ist “Covered In Sin”, und “Feel It” ist etwas zu cheesy geraten, ansonsten kann wirklich jeder Track überzeugen. “The World Is In Your Way” ist abwechslungsreich, bietet jede Menge Unterhaltung und hat das Potential verdammt viele Leute anzusprechen. Von BILLY TALENT über BEARTOOTH bis zu SILVERSTEIN, und obendrauf kann hier jeder Metalcore Fan ebenfalls reinhören.
Ich prophezeie bei gleichbleibender (oder natürlich auch steigender!) Qualität ein goldene Zukunft. Dis Songs haben jede Menge Potential und ich kann mir gut vorstellen dass hier Live aber mal richtig die Kuh über den Tresen fliegt.
“The World Is In You Way” gehört mich zu den Top 3 Debüts des Jahres 2020!

Fazit
Saustarkes Debüt! Eine explosive Mischung aus Metal, Punk, Hardcore und leichten Alternative Anteilen! Wer ohne musikalische Scheuklappen durch die Gegend läuft MUSS hier reinhören!
14
von 15
Geniestreich
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!