The Obsessed – Incarnate

Albumtitel

Incarnate

Label/Vertrieb

Blues Funeral Recordings

Veröffentlichung

24.10.2020

Laufzeit

76:34 Minuten

Bereits seit Mitte der 70er Jahre prägt Scott “Wino” Weinrich den Doom Metal wie wenige andere. Und das nicht nur, aber auch mit THE OBSESSED. Und genau mit denen erfolgt nun eine remasterte Neuauflage der zwischenzeitlich vergriffenen Kompilation „Incarnate“. Auf ihr sammelte man damals alles an Demos, Covern, B-Seiten und alternativen Versionen, was die Bandarchive so hergaben. Und das war reichlich Material – schließlich wird die quantitative Kapazität des Trägermediums fast bis auf die letzte Sekunde ausgereizt.

Und im vorliegenden Fall macht das, genau wie die Neuauflage, die um vier Tracks ergänzt wurde, auch Sinn. Sind solche Kompilationen bei vielen Bands eher so eine Art Reste-Zusammenkratzen am Buffet, nachdem die Party schon gelaufen ist, so kann „Incarnate“ auch für sich genommen überzeugen. Hier werden nicht ein paar Tracks verwertet, die es nicht umsonst nicht aufs Album geschafft haben, sondern die Zusammenstellung bietet einen guten Überblick über das Schaffen der Band und zeigt, wie THE OBSESSED über die Jahrzehnte hinweg auch immer wieder Anleihen aus anderen Genres in ihren originären Doom Sound haben einfließen lassen. Von Blues, über Progressive Rock bis hin zu sogar thrashig gespielten Riffs und auch Punk Rock. Und trotzdem blieben THE OBESSED immer das, was sie ohnehin schon waren: Eine der besten Doom Bands des Erdenrunds. Wie ihr merkt, macht „Incarnate“ reichlich Spaß – auch wenn naturgemäß der Charakter eines in sich geschlossenen Albums fehlt. Als besonderes Schmankerl gibt es die Scheibe übrigens zum Record Store Day in einer limitierten Version. Egal ob auf Vinyl, als CD und in welcher Version auch immer – Doom Heads werden ihre Freude dran haben.

Fazit
„Incarnate“ ist auch in der Neuauflage ein Geschenk an die Fans – übrigens auch für Einsteiger geeignet, weil es die Entwicklung von THE OBSESSED gut abbildet. Wäre auch eine extrem runde Sache, wenn Platten quadratisch wären.
12
von 15
Edelstahl
People try to contain things by putting them into categories. I don't.