Perfect Plan – Time for a Miracle

Albumtitel

Time for a Miracle

Label/Vertrieb

Frontiers Records / Soulfood

Veröffentlichung

04.09.2020

Laufzeit

55:13 Minuten

Neben Creye sind die ebenfalls aus Schweden stammenden Perfect Plan für mich DIE Sensation in Sachen zeitlosen AORs! Nachdem das Debüt mit einem völlig unpassenden, martialischen an den Film “Platoon” erinnernden Artwork daher kam ist nun ein passendes Plüschcover für “Time For A Miracle” gewählt worden. Musikalisch zelebrieren die Ü40 Rocker zeitlosen Stoff mit Ohrwurmgarantie und Klassikeralarm. Dabei präsentieren sich die Musiker in den Videos im Gegensatz zu diversen jüngeren Acts und alten Diven aus den Staaten erfreulich bodenständig. Frontmann Kent Hilli hat eine Mörderröhre und darf packende Lieder mit Ohrwurmqualitäten und Pathos singen. Mit flotten Weisheiten der Sorte “Better Walk Alone” kennen sich die Schweden genauso aus wie mit Durchhalteparolen a la “Fighting To Win”, eine 1A Schnulze mit Piano. Das liest sich jetzt vielleicht etwas abgedroschen, passt aber perfekt und nehme ich der Truppe durchaus ab. Die Herren sind hier mit hörbar viel Herzblut und Abwechslung bei der Sache, was die guten Lieder noch einen Tick besser macht. Perfect Plan versuchen nicht was Neues, schaffen es aber den althergebrachten Sound verdammt frisch und knackig zu präsentieren. So hören sich Gewinner an! Lieber Perfect Plan als die 100. Compilation, Livescheibe alter Recken.

Wenn schon “Plüsch 2020” dann aber Perfect Plan!

Fazit
2. Hammerscheibe der Schweden mit passendem Artwork!
12
von 15
Edelstahl
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)