Accidential President – Accidental President

Albumtitel

Accidential President

Label/Vertrieb

Tunecore

Veröffentlichung

01.07.2020

Laufzeit

45:29 Minuten

Homepage

www.accidentalpresident.net

Der Gruppenname klingt cool, das Cover ist ein schlimmes Bandname sagt Megaflop! Am Ende trifft es das selbstbetitelte Debüt des Alternative-Rock Trios Accidential President irgendwo in der Mitte! Die Down Under Band wurde 2015 gegründet und macht insgesamt sicherlich keine schlechte Figur. Der Gesang der Dame mit dem seltsamen Gothic / Alice Cooper Outfit ist abwechslungsreich, breit gefächert, aber auch nicht immer passend. Die  rohe Produktion klingt recht organisch, die Lieder haben auch ein eigenes Flair und hier wird nicht dreist versucht wie eine gerade angesagte Truppe zu klingen. Accidential President hat die eigenen Einflüsse gut in neue Lieder transformiert, die Scheibe ist sicherlich anhörbar. Jedoch verspüre ich wenig Lust das Teil intensiv zu hören, als Hintergrundbeschallung ist das Werk aber durchaus in Ordnung.  In Sachen Refrains, Gesangslinien und Ohrwurmqualität ist noch jede Menge Luft nach oben.

Fazit
Solides Debüt mit Potential einer musikalisch interessanten Gruppe mit Hang zu eigener Note!
8
von 15
Durchschnittlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)