LIONHEART – The Reality Of Miracles

Albumtitel

The Reality Of Miracles

Label/Vertrieb

Metalville/Rough Trade

Veröffentlichung

31.07.2020

Laufzeit

44:55 Minuten

Aus heutiger Zeit gesehen sind LIONHEART eine britische All-Star-Band. Bei der Gründung 1980 konnte man natürlich noch nicht erahnen, welchen Bands die Originalmitglieder in den Folgejahren ihren Stempel aufdrücken würden. Dennis Stratton (g) belebte die Frühphase von Iron Maiden, Rocky Newton (b) spielte bei Wildfire, Steve Mann (g) bei Liar und MSG, um hier nur einige der Spielwiesen zu nennen. Drummer Clive Edwards  (ex-Ufo) komplettierte die Band und seit der Reunion 2016 auf dem Rockingham Festival in Nottingham ist Sänger Lee Small (ex-Shy) fester Bestandteil der Gruppe. Im Anschluss erschien das Album „Second Nature“ und eine Tour mit Praying Mantis folgte.

Kommen wir zur Aktualität. Die heißt „The Reality Of Miracles“ und ist ein bärenstarkes Ausrufezeichen britischen Hardrocks geworden. Ähnlich wie die genannten Praying Mantis im letzten Jahr, schütteln LIONHEART ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Album aus dem Ärmel, das von schnellen Rockern wie „Five Tribes“ über AOR-Hymnen wie den Titelsong, bis zu charismatischen Balladen reicht. Gitarrist Steve Mann hat dem Material einen zeitgemäßen, aber dennoch angenehm warmen Sound verpasst. Die Band muss richtig Lust auf diese Scheibe gehabt haben, denn die Spielfreude ist jeder Nummer anzuhören. Die Hinzunahme von Sänger Steve Small wirkt sich nachhaltig auch auf das Songwriting aus, denn mit Mann zusammen ist er der Hauptsongwriter der Band geworden und für einige ganz starke Nummern verantwortlich. Auch das Artwork sei erwähnt, denn der schmucke Digipack macht bereits beim Auspacken Lust auf die Scheibe und die wird einem beim Hören nicht genommen. Auch wenn gegen Ende die Qualität leicht nachlässt, macht im Bereich melodischer Hardrock, mit AOR-Tendenz, LIONHEART so schnell keiner was vor.

Fazit
Die Mitglieder der britischen All-Star-Band zeigen sich im Verbund von ihrer besten Seite und liefern ein wunderbares, melodisches Hardrock-Album ab.
12
von 15
Edelstahl
Heavy Metal is Immortal!