Riket – Ofärder (EP)

Albumtitel

Ofärder (EP)

Label/Vertrieb

ViciSolum Productions/Sound Pollution Distribution

Veröffentlichung

17.07.2020

Laufzeit

14:17 Minuten

Kruder Death Metal mit schwedischen Texten gefällig? Köttbullar mit Tabasco quasi? Wem das Wasser da im Mund zusammen läuft, der kann gerne bei Riket zugreifen. Die lassen mit ihrer „Ofärder“ EP mal wieder von sich hören.

Der bunt gemischte Fünfer aus Musikern diverser Bands (Netherbird, Wormwood, Pray for Locust, Mephorash) genießt offenkundig die neue Einfachheit des Textens in der Muttersprache und des derben Runterschrammelns melodisch gehaltenen Death Metals. Zu den (laut Promoinfo makaber-lustigen) Texten kann ich wenig sagen, Schwedisch lernen dürfte in der Kürze der Zeit auch schwierig werden, aber musikalisch geht das Ganze schon ganz gut rein. Gerade das abschließende „Mot polen“ ragt für mich dabei heraus und hat tatsächlich sowas wie Hit-Potential.

Fazit
Gut gemachter melodischer Death Metal, der auch ohne lyrischen Exotenbonus schon ordentlich punktet.
9
von 15
Solide
People try to contain things by putting them into categories. I don't.