Vega – Grit Your Teeth

Albumtitel

Grit Your Teeth

Label/Vertrieb

Frontiers Records / Soulfood

Veröffentlichung

01.07.2020

Laufzeit

42:11 Minuten

Die letzten beiden Alben “Who We Are” (2016) und “Only Human” (2018) der britischen Hard Rock / AOR Mischung VEGA empfand ich als sehr gelungen und einige Lieder waren richtig fette Ohrwürmer. Nun erscheint  im bewährten zwei Jahresrhythmus das neue und wieder mit einem ganz anderen Coverkonzept versehene fünfte Album “Grit Your Teeth”. Am Alligator könnte man schon ahnen, dass fünf Briten nun etwas anders klingen. Immerhin ist “Consequences Of Having A Heart” ein kleiner Ohrwurm. Irgendwie ist die Grundstimmung eine andere, fast schon Alternative-Rock. Das ist nicht schlecht, auch top gespielt, produziert und gesungen, aber doch was anderes als ich von VEGA so kenne. An vielen Ecken fehlt mir auch etwas der Biss und Lieder wie “Done With Me” plätschern da so vor sich hin. “Grit Your Teeth” ist kein Müll, aber auch nicht die Scheibe die ich erwartet habe.

9
von 15
Solide
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)