Mike Tramp – Second Time Around

Albumtitel

Second Time Around

Label/Vertrieb

Target Records / SPV

Veröffentlichung

01.05.2020

Laufzeit

49:23 Minuten

„Was ist der Mike Tramp bloß für ein Workaholic?“, mag der erste Gedanke sein, wenn man nur blank auf den Albumtitel schaut, „schon wieder neues Song-Material von Mike Tramp“. Leider entpuppt sich der neue Silberling „Second Time Around“ beim genaueren Hinsehen oder Hören als nicht neu, sondern muss eher als Re-Release bezeichnet werden. Denn fast die gleichen Lieder (zwei fehlen, die anderen in veränderter Reihenfolge) gibt es bereits auf dem Album „The Rock’n’Roll Circuz“ aus dem Jahre 2009. Da dieses Werk aber bereits elf Jahre alt ist, das Album mittlerweile vergriffen und Mike Tramp höchstpersönlich „diesen Haufen Songs wiederaufzubauen und wiederbeleben“ wollte, gibt es jetzt diesen neuen Anlauf. Kann man machen, muss man nicht, denken viele! vielleicht nicht zu Unrecht. Andere wiederum freuen sich, nun auch eventuell sogar physisch an Songs zu kommen, die eigentlich aussichtslos weit weg waren.

Geboten werden auf „Second Time Around“ insgesamt zehn (von ursprünglich zwölf) Songs bei einer Gesamtspielzeit von knapp über 49 Minuten, neu eingespielt. Markenzeichen auch bei diesem Album ist die wie immer leicht zerbrechliche, ja fast schon melancholische Stimme Tramps. Als Track-Empfehlung können der schmissige Einsteiger „All Of My Life“, die beiden rockigen „Between Good And Bad“, „No Tomorrow“ und die traumhaft schöne Ballade „When She Cries“ genannt werden.

Der ein oder andere bislang unveröffentlichte Track als Beigabe wäre hier nicht die schlechteste Option gewesen, Besitzer des 2009-Albums brauchen musikalisch betrachtet hier nicht zuzuschlagen, alle anderen schon!

The Sky is the limit!