Myrath – Live In Carthago (CD & DVD)

Albumtitel

Live In Carthago

Label/Vertrieb

Ear Music / Edel

Veröffentlichung

24.04.2020

Laufzeit

76:09 & 95 Minuten

Die neben Orphaned Land beste und bekannteste Oriental Metal Band sind Myrath aus Karthago in Tunesien! Jene haben sie nach sechs Studioalben  mit „Live In Carthago“ ein fulminantes Livekonzert unter freiem Himmel mit toller Bühne, mehrmals auftauchender Bauchtänzerin und bis zu zwei Keyboardern gemacht. Die wenigen Ansagen sind meist auf Französisch, leider ohne Untertitel. Das ist doof. Dreh-und Angelpunkt der Gruppe ist der charismatische Frontmann Zaher Zogati der in seinem Mantel fast schon wie der „Prince Of Persia“ aussieht. Etwas blass wirken dagegen der Rest der Truppe, aber dank diverser guter Lichteffekte und dem Schnitt, sowie dem wirklich sehr begeisterten Publikum und den vielen Hits von Myrath kommt für mich keine Langweile auf! Auf der CD ist noch ein Song mit Deep Purple Keyboarder Don Airey , während auf der DVD mehr Lieder und ein Drumsolo aufgrund der begrenzten Laufzeit der CD ist sind.

Ein Behind The Scenes Special auf der DVD ist leider auch ohne Untertitel, recht unspektakulär und in Französisch. Warum bei dieser Formation die wirklich toll gemachten Videoclips nicht als Bonus dazu gepackt worden sind verstehe ich wirklich nicht! Über die  teils hektische Kameraführung inklusive diverser zu schneller Zooms kann ich dabei gut hinwegsehen.

Fazit
Da ich es noch nicht geschafft habe diese interessante Gruppe live zu erleben ist dieses Livealbum ein gutes Trostpflaster und eine gelungene Live Best Of!
11
von 15
Gut
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)