FLAT EARTH SOCIETY – FRIENDS ARE TEMPORARY, EGO IS FOREVER

Albumtitel

Friends Are Temporary, Ego Is Forever

Label/Vertrieb

Art Gates Records

Veröffentlichung

21.02.2020

Laufzeit

32:27 Minuten

Über die Band FLAT EARTH SOCIETY findet man nicht wirklich etwas heraus. Die Mitglieder bezeichnen sich als Europäer, die Gründung der Band wird mit 2018 angegeben und die vorliegende Scheibe “Friends Are Temporary, Ego Is Forever” scheint das Debüt zu sein. Ist ja eigentlich auch alles zweitrangig, wichtig ist ja nur dass die Musik ordentlich in den Hintern tritt. Und dies kann man stellenweise mit einem klaren “Ja!” beantworten. Technisch anspruchsvoller, teilweise sogar progressiver Metalcore mit viel Abwechslung bieten uns FLAT EARTH SOCIETY auf ihrer ersten Scheibe an. Stellenweise verliert man sich allerdings meiner Meinung nach ein wenig zu sehr in der Frickelei, so dass ein guter und stringenter Sing wie “Legfist” eher anstrengend wirkt als dazu einlädt die Repeat Taste zu drücken. Grundsätzlich liefert die Truppe aber gute Arbeit ab, die halbe Stunde kann unterhalten und für den technisch versierten Freund bietet “Friends Are Temporary, Ego Is Forever” jede Menge zu entdecken.
Die Produktion ist sehr druckvoll geraten ohne dass die so wichtigen Akzente und Kleinigkeiten dabei verschluckt wurden. Das Cover ist stimmig zur Band und der gesamten Scheibe, so dass man von einem stimmigen Produkt sprechen kann.
FLAT EARTH SOCIETY bieten auf ihrem Erstlingswerk eine gute Mischung aus stimmungsvollen und technisch versierten Metalcore. Das wird sicherlich nicht reichen um gleich ganz vorne mitzuspielen, ist aber ein schon mal ein Ausrufezeichen in einem Genre was so langsam aber sicher auf der Stelle tritt.

Fazit
Metalcore der progressiven Art, für ein Debüt ordentlich!
8
von 15
Durchschnittlich
Not everyone likes Metal - Fuck them!!!