Paradise Lost – Live At Rockpalast 1995 (CD & DVD)

Albumtitel

Live At Rockpalast 1995

Label/Vertrieb

MIG Music / WDR

Veröffentlichung

29.11.2019

Laufzeit

62:13 Minuten

Die mittlerweile wieder härter und düster gewordenen Briten Paradise Lost hatten Mitte bis Ende der neunziger Jahre den Anfang ihrer poppigen Phase mit ziemlich kommerziellen Alben, kurzen Haaren (noch nicht altersbedingt) und wurden für mich somit uninteressant. Kurz davor im Jahre 1995 wo ihr wirklich gutes Album “Draconian Times” erschienen ist spielten die damaligen Mitzwanziger um Nick Holmes auf dem legendären “Bizarre Festival” und der WDR machte einen professionellen TV-Mitschnitt der jetzt vom rührigen MIG Label auf CD und DVD veröffentlicht wurde.

Rau und ungestüm, mit wehenden Matten spielen die Briten einen guten Querschnitt der Alben “Icon” und “Draconian Times” die damals wie eine Bombe eingeschlagen waren und spielte noch nicht mal “Gothic” und gerade mal “As I Die” von “Shades Of God”. Trotzdem macht das 14 Titel starke Set echt Laune und ist für mich und viele andere ein Trip in ihre Jugend! Leider ist die schwarze Aufmachung sehr dezent, es gibt nur deutsche und englische Linernotes und keinerlei Fotos, was auch das “Cover” etwas blass aussehen lässt. Der raue Sound und die ordentlich gefilmte DVD ist auch 2019 gut anschaubar. Paradise Lost Fans sollten zuschlagen!

Fazit
Tolles Zeitdokument für Paradise Lost-und Metalfans der Neunziger!
12
von 15
Edelstahl
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)