The Ragged Saints – Sonic Playground Revisited

Albumtitel

Sonic Playground Revisited

Label/Vertrieb

AOR Heaven / Soulfood

Veröffentlichung

31.01.2020

Laufzeit

41:07 Minuten

Melodischer Hard Rock im Stil der achtziger Jahre, diese Richtung gaben sich die Gitarristen Tomi Julkunen und Toni Bite im Jahre 2011 bei der Bandgründung vor. Und exakt diese Richtung schlugen die Finnen dann auch beim Debütalbum „The Sound Of Breaking Free“, bei dem sie das Rock-Rad nicht neu erschufen, jedoch sowohl von Fans als auch von der Presse viele positive Reaktionen bekamen. „Nur“ sieben Jahre später steht ab Ende Januar 2020 der Nachfolger in den Regalen, getauft auf den Namen „Sonic Playground Revisited“. Ein Album mit zehn neuen Songs bei einer Gesamtspielzeit von 41 Minuten. Alle Lieder sind druckvoll aufgenommen, geboten wird wie bei Album Nummer eins alles, was das Melodic-Rock/AOR Herz sich wünscht: willkommen in den guten, alten Achtzigern. Highlights gibt es jede Menge auf dem Silberling: „Never Gonna Let You Down“ und „Take Me With You“ sind melodiöse Rocktracks mit hymnenhaften Refrain, dazu die Powerballade „Just Believe“, die Up-Tempo-Nummer „Absence Of Light“ oder das abschließende, rockige „Supernatural“ dienen hervorragend als Anspieltipps!

Fazit
Bis auf das Artwork eine gutklassige Scheibe!
11
von 15
Außerordentlich
The Sky is the limit!