Signum Regis – The Seal of a New World

Albumtitel

The Seal of a New World

Label/Vertrieb

Beyond The Storm Productions / Alive

Veröffentlichung

22.11.2019

Laufzeit

41:54 Minuten

„The Seal Of A New World“ ist nun auch die achte Veröffentlichung der Tschechen Signum Regis. Für eine erst 2007 gegründete Formation ist das sicherlich nicht schlecht! Die aktuelle Scheibe hat jedoch eine wichtige Neuerung. Mit neuem Sänger Jota Fortinho starten die Musiker um Songwriter und Bassist Ronnie König wieder neu durch. Musikalisch sind die christlichen Metaller sich und ihrer Nische treu geblieben und versuchen keine Experimente, – chorlastiger Melodic Metal mit zeitweise recht präsenten Keys ist das Motto der Scheibe Der neue Sänger passt gut zur Musik, das träumerische und recht bunte Artwork ist wirklich mal was anderes als die üblichen Metalmotive und passt da gut hin. Das Teil stammt übrigens von Sänger Jota. Auch wenn hier mit teils dramatischen, leicht progressiven Sounds gearbeitet wird ist vieles aber auch Schema F und wird auch gerne von diversen anderen Acts so ähnlich gemacht.

Trotzdem sind Signum Regis wie immer recht gutklassig zu Werke gegangen und dürften ihre Fans nicht enttäuschen.

Fazit
Keine schlechte Melodic Metal Scheibe, aber leider etwas brav und bieder zuweilen!
10
von 15
Interessant
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)